Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Bibel als Menschenwerk, Gewalt und Re: Freier Wille (heimleitung)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 16.09.2008 10:19 schrieb heimleitung:

Die "Wortklaubereien" zwischen memorystick und Gwendolan sind doch für das komplette religiöse System bezeichnend.

Über solche sprachlichen Feinheiten sollte man wirklich nicht reden - schon gar nicht, da wir alle mit Übersetzungen arbeiten.<

Die Frage nach dem Unterschied zwischen "Spaß" und "Freude" lenkt doch nur vom Thema ab; es stellt sich aber doch die weiterführende Frage, warum Gott, als er seine Worte den Menschen brachte, nicht bedacht hat, dass auch die menschliche Sprache ein sich ständig weiterentwickelndes System ist. Hätte er dies nicht bedenken müssen, wenn seine Worte für die Ewigkeit gelten sollten? Oder hat er nicht die Entwicklung der verschiedenen Sprachen durch die "babylonische Sprachverwirrung" gar erst ausgelöst und damit selbst verursacht, dass seine Worte nicht in Reinform überliefert werden konnten?

Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie viele Leute dennoch diese "Heilige Schrift" tatsächlich ernst nehmen, trotz der eklatanten Widersprüche zu Realität und gesundem Menschenverstand.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Bibel als Menschenwerk, Gewalt und Re: Freier Wille (gwendolan)


Am 16.09.2008 18:08 schrieb gwendolan:

Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie viele Leute dennoch diese "Heilige Schrift" tatsächlich ernst nehmen, trotz der eklatanten Widersprüche zu Realität und gesundem Menschenverstand.

… Und der internen Widersprüche. Diese sind nämlich auch für jemanden, der die Widersprüche zu Realität und gesundem Menschenverstand "hinter sich lässt" kaum wegzukriegen, ausser durch sehr sehr selektive Lektüre und (objektive, nicht umbedingt beabsichtigte) intellektuelle Unredlichkeit. ;-)

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 519, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920515142742_memorystick:20080817160404_mrw:20080817201946_memorystick:20080818105946_mrw:20080818181420_memorystick:20080818235002_mrw:20080820224708_memorystick:20080822013229_mrw:20080828224450_memorystick:20080909230707_gwendolan:20080915225448_memorystick:20080915233636_gwendolan:20080916101938_heimleitung:00_index]]
Nächste Seite