Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Lukas 6.31 [Re: Zahlungspflicht für alle Christen] (memorystick)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 17.08.2008 20:11 schrieb memorystick:

Die Frage ist nicht, «Will ich, dass der andere mir X tut?», sondern die Frage ist vielmehr ob der andere will, dass ich ihm X tue. Wenn ich mich nun in die Lage des anderen Versetzen, ann wollte ich, dass er mir X täte, auch wenn ich das für mich selber vielleicht nicht will. Als sollte ich ihm trotzdem X tun.

Ich zitiere hier unten deine eigenen Worte, wo du selber gesagt hast, dass man sich nciht in den anderen versetzen soll. Dazumals hat es dir genützt. Jetzt schneidest du dir damit ins eigene fleisch. resultat: In keinen der beiden Fällen kann ich dich jetzt wirklich ernst nehmen, da du deine Meinung offenbar stets zu deinen gunsten änderst.

Ein Masochist ist schliesslich auch nicht der Ansicht, dass er den anderen eine Freude macht, wenn er sie schlägt.
mrw antrortete: Wenn er von sich ausgeht («wie Dich selbst»), wie das die christliche Hauruck-Stammtisch-Filosofie fordert, dann geht er davon aus, dass er dem andern mit Schlägen eine Freude macht.
Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Lukas 6.31 [ Re: Zahlungspflicht für alle Christen ] (david)


Am 17.08.2008 23:36 schrieb david:

m 17.08.2008 20:11 schrieb memorystick:
Die Frage ist nicht, «Will ich, dass der andere mir X tut?», sondern die Frage ist vielmehr ob der andere will, dass ich ihm X »tue. Wenn ich mich nun in die Lage des anderen Versetzen, ann wollte ich, dass er mir X täte, auch wenn ich das für mich selber »vielleicht nicht will. Als sollte ich ihm trotzdem X tun.

Ich zitiere hier unten deine eigenen Worte, wo du selber gesagt hast, dass man sich nciht in den anderen versetzen soll. Dazumals >hat es dir genützt. Jetzt schneidest du dir damit ins eigene fleisch. resultat: In keinen der beiden Fällen kann ich dich jetzt >wirklich ernst nehmen, da du deine Meinung offenbar stets zu deinen gunsten änderst.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Nachtrag: Re: Lukas 6.31 [ Re: Zahlungspflicht für alle Christen ] (mrw)


Am 18.08.2008 18:23 schrieb mrw:

Nachtrag:

Am 17.08.2008 20:11 schrieb memorystick:
Ich zitiere hier unten deine eigenen Worte, […]. Dazumals hat es dir genutzt. Jetzt schneidest du dir damit ins eigene Fleisch. Resultat: In keinen der beiden Fällen kann ich dich jetzt wirklich ernst nehmen, da du deine Meinung offenbar stets zu deinen Gunsten änderst.

Eines muss ich wohl nochmals klarstellen: Ich äussere mich nicht zur Bibel, weil ich daran glaube, sondern weil die Christen daran glauben und weil sie – mit der Bibel – die ganze Welt beherrschen wollen, und früher mal weitgehend beherrscht haben.

Für mich ist die Bibel nur ein sehr dummes Menschenwerk. Von daher bin ich auch nicht verpflichtet, irgendeine konsistente Aussage über die Bibel mache. Wenn ich mir selbst widerspreche, indem ich mehrere (mögliche) Interpretationen bringe, dann heisst das nicht, dass man mich nicht ernst nehmen soll, weil ich mir selbst widerspreche, es heisst vielmehr, dass die Bibel nicht eindeutig ist. Damit disqualifiziere nicht ich mich, sondern die Bibel disqualifiziert sich als Quelle von Normen.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 597, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920517085007_hauser:20080816023303_mrw:20080816195331_hauser:20080817143104_mrw:20080817201112_memorystick:00_index]]
Nächste Seite