Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Zahlungspflicht für alle Christen (torx)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 05.10.2008 13:52 schrieb torx:

Ich glaube, ich habe kapiert, wie das mit den Zitaten geht

Warum darf man sich denn deiner Meinung nach nicht Christ nennen, wenn man sich an eines der Gebote von Jesus nicht hält?

Weil ein Christ die Gebote von Jesus zu befolgen hat zum Beispiel.

Oder willst Du abstreiten, dass «Christ sein» bedeutet, nach Lehre und Geboten von Jesus Christi zu handeln und zu leben?

Warum hat Jesus dann für die Sünden der Menschen die an ihn glauben bezahlt? Das wäre doch gar niht mehr nötig gewesen, wenn ihm klar war, dass die Menschen die an ihn glauben alle seine Gebote einhalten können. In diesem Fall hätte Gott gar nie auf die Erde kommen müssen.

Warum sollen die Texte aus dem AT weniger wert sein als die aus dem NT?

Weil viele Christen so argumentieren.

Na und? Heisst das, dass es stimmt?

Warum sagst du, dass die Bibel widersprüchlich ist, bloss, weil du einen Widerspruch darin siehst? Schon mal auf die Idee gekommen, dass zwei situationsbezogene Texte sich widersprechen können, weil nicht jede Situation die selbe Handlungsweise erfordert?

Selbstverständlich. Aber darum geht es hier nicht, denn es ist hier nicht der Fall.

Ich finde, es ist heir der Fall. Wo siehst du Unterschiede?

Wie kommst du aus dieser Vorlage zum Schluss, dass die Bibel deshalb nicht göttlich inspieiert sein kann?

Vielleicht solltest Du mal die Bibel lesen. Es ist offensichtlich.

Ich habe darin gelesen. Und zwar mehr als ein mal. Wenn es so offensichtlich ist, dann sag es doch einfach, wie du zu dem Schluss kommst. Es sei denn, du weisst keine Antwort. Dann ist deine Ausweichende beantwortung natürlich das beste, was man von dir erwarten kann.

Gruss Torx

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Was ist ein Christ? [ Re: Zahlungspflicht für alle Christen ] (mrw)


Am 05.10.2008 18:34 schrieb mrw:

Am 05.10.2008 13:52 schrieb torx:
Willst Du abstreiten, dass «Christ sein» bedeutet, nach Lehre und Geboten von Jesus Christi zu handeln und zu leben?

Warum hat Jesus dann für die Sünden der Menschen die an ihn glauben bezahlt? Das wäre doch gar nicht mehr nötig gewesen, wenn ihm klar war, dass die Menschen die an ihn glauben alle seine Gebote einhalten können. In diesem Fall hätte Gott gar nie auf die Erde kommen müssen.

Was unterscheidet denn dann einen Christen von einem Nichtchristen?

Heisst das Deiner Meinung nach, dass alle Menschen unter allen Umständen «erlöst» sind?

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 644, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920517085007_hauser:20080928110707_jack:20081005105717_mrw:20081005112945_torx:20081005125212_mrw:20081005135227_torx:00_index]]
Nächste Seite