Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Zahlungspflicht für alle Christen (jack)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 07.10.2008 21:44 schrieb jack:

tja, leider sagt mir der heilige geist, dass ich dir nichts zahlen muss, da du für die konkurrenz arbeitest. pech gehabt. ;-) wenn du kohle willst, empfehle ich dir entweder arbeiten zu gehen oder so lange an dieser seite weiterzuarbeiten, bis deine jüngerchen dir ihren zehnten freiwillig geben.

da du aber die bibel eh für absoluten schmarrn hältst, lauten die zehn gebote u.a. für dich sicher so:

- es gibt keinen gott - du darfst töten - du darfst lügen - du darfst anderer leute besitz begehren etc

viel spass! ^_^

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Zahlungspflicht für alle Christen (homer)


Am 07.10.2008 22:23 schrieb homer:

löscht bitte diesen Post von Jack, das ist primitiv und dient nur einem zweck!

Auf jede erdenkliche Antwort wird er nur blödsin schreiben!

löscht bei der gelegenheit diesen Post auch xD

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Zahlungspflicht für alle Christen (thwaldner)


Am 07.10.2008 23:10 schrieb thwaldner:

da du aber die bibel eh für absoluten schmarrn hältst, lauten die zehn gebote u.a. für dich sicher so:
- es gibt keinen gott - du darfst töten - du darfst lügen - du darfst anderer leute besitz begehren etc

Tja, interessanterweise hat der christliche Glaube seit zweitausend Jahren Priester, Bischöfe, Päpste und all die anderen Bibeltreuen auch nicht davon abgehalten zu töten, zu lügen und anderer Leute Besitz zu begehren.

Seltsam, findest du nicht? Womöglich war da der.. wie nennt ihr den schon wieder? Teufel? Ja, richtig, Teufel! Vermutlich war der Teufel an all den Verfehlungen chritlicher Würdenträger schuld. ;-)

Damit du nicht in Unwissenheit stirbst würde ich dir vorschlagen, dass du ein paar kirchenkritische Bücher liest und zwar solche die von Theologen geschrieben wurden. Nicht dass du noch das Gefühl hast, wir würden dich manipulieren.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Zahlungspflicht für alle Christen (mrw)


Am 08.10.2008 00:55 schrieb mrw:

Am 07.10.2008 21:44 schrieb jack:
tja, leider sagt mir der heilige geist, dass ich dir nichts zahlen muss, da du für die konkurrenz arbeitest.

Dann ist der «heilige Geist» kein Christ. :-)

Der heilige Geist sagt Dir das, was Du hören willst, so wie immer. Das nennt man eigentlich nicht «heiligen Geist», sondern Schizofrenie. Wenn Du also wirklich glaubst, der heilige Geist spreche zu Dir, und Du uns nicht einfach nur belügst, um Dich aus der Zahlungspflicht stehlen zu wollen, dann solltest Du Dir dringend einen guten Psychiater suchen.

Ich denke eher, Du bist ein Judas, der den Herrn Jesus Christus verleumdet, um seines eigenen Vorteils willen. Du belügst uns, um Deine Gier mit Deinem armseligen Ersparten zu befriedigen.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Zahlungspflicht für alle Christen (hans)


Am 08.10.2008 20:29 schrieb hans:

Am 07.10.2008 21:44 schrieb jack:
tja, leider sagt mir der heilige geist, dass ich dir nichts zahlen muss, da du für die konkurrenz arbeitest. pech gehabt. ;-) wenn du kohle willst, empfehle ich dir entweder arbeiten zu gehen oder so lange an dieser seite weiterzuarbeiten, bis deine jüngerchen dir ihren zehnten freiwillig geben.
da du aber die bibel eh für absoluten schmarrn hältst, lauten die zehn gebote u.a. für dich sicher so:
- es gibt keinen gott
- du darfst töten
- du darfst lügen
- du darfst anderer leute besitz begehren
etc
viel spass! ^_^

Wenn ich Deinen Beitrag richtig deute, und berichtige mich bitte wenn ich falsch liege, dann waren die Menschen bis zur Einführung oder Erfindung der Zehn Gebote, nichts als Mörder, Lügner und Betrüger. Da wundert es mich doch stark, daß wir heute noch leben und wir uns nicht in der Steinzeit, wo wir fast 99% unserer menschlichen Entwicklungsgeschichte verbracht haben, einfach alle gegenseitig umgebracht haben. Da wir uns aber immer noch auf diesem Planeten tummeln, so dürfen wir doch annehmen, daß die Bibel und ihre Gebote auch hier das sprichwörtliche Rad nicht erst erfinden mußten. Wenn wir uns heute noch lebende steinzeitliche Kulturen so ansehen ( Himba, Eipo, Yanomami, Buschleute der Ko und Kung), dann gibt es auch bei ihnen, die man nun wirklich nicht als Kinder der Bibel bezeichnen kann, sehr strenge Regeln die das Zusammenleben ermöglichen und Diebstahl, Mord und Raub unter Strafe stellen. Ich halte, und das habe ich hier schon mehrfach betont, den Menschen für ein Kulturwesen von Natur und die Bibel ist ein Produkt dieser Kulturwesen, und nicht ihre Grundlage.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Zahlungspflicht für alle Christen (julius-schmid)


Am 10.10.2008 19:42 schrieb julius-schmid:

Oh, es macht in der Tat Spaß, zwar ist es nicht ganz so wie du es beschrieben hast, aber etwas Sex Drugs & Rock & Roll ist nicht zu verachten ;-)

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 669, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920517085007_hauser:20080928110707_jack:20081005105717_mrw:20081007214441_jack:00_index]]
Nächste Seite