Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Zahlungspflicht für alle Christen (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 08.10.2008 00:55 schrieb mrw:

Am 07.10.2008 21:44 schrieb jack:
tja, leider sagt mir der heilige geist, dass ich dir nichts zahlen muss, da du für die konkurrenz arbeitest.

Dann ist der «heilige Geist» kein Christ. :-)

Der heilige Geist sagt Dir das, was Du hören willst, so wie immer. Das nennt man eigentlich nicht «heiligen Geist», sondern Schizofrenie. Wenn Du also wirklich glaubst, der heilige Geist spreche zu Dir, und Du uns nicht einfach nur belügst, um Dich aus der Zahlungspflicht stehlen zu wollen, dann solltest Du Dir dringend einen guten Psychiater suchen.

Ich denke eher, Du bist ein Judas, der den Herrn Jesus Christus verleumdet, um seines eigenen Vorteils willen. Du belügst uns, um Deine Gier mit Deinem armseligen Ersparten zu befriedigen.

In der Bibel steht nämlich etwas anderes. Jesus verlangte doch ausserdem noch Feindesliebe, das heisst, dass Du umso mehr verpflichtet bist, uns als die «Antichristen» zu unterstützen. Abgesehen davon solltest Du Dich nicht so sehr an den schnöden Mammon klammern, auch das hat Jesus bereits verlangt. Stattdessen sollst Du eben uns geben, worum wir Dich bitten, so wie es in Lukas 6.30 vorgeschrieben ist.

Du kommst um die Zahlung nicht herum, wenn Du Christ bleiben willst. Und noch etwas: Die Zahlungspflicht gilt ab Kenntnisnahme unserer Bitte. Je länger Du zuwartest, desto mehr Schulden bei uns und desto mehr Schuld vor Gott häufst Du auf.

Dein Verhalten und das aller anderen möchtegern Christen bisher sagt mir vor allem eines: Es gibt keine Christen, im Zweifelsfall entscheidet Ihr Euch doch alle für den persönlichen Vorteil. Sobald es wirklich etwas kostet, bringt Ihr eine faule Ausrede nach der anderen. Mit Eurem Glauben ist es nicht weit her. Ich macht aus der Bibel das, was Ihr haben wollt. Der heilige Geist sagt Euch das, was Ihr hören wollt.

Ihr seid wirklich armseelig (im wahrsten Sinne des Wortes).

da du aber die bibel eh für absoluten schmarrn hältst, lauten die zehn gebote u.a. für dich sicher so:

Vergleiche die Gebote des Humanismus.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Zahlungspflicht für alle Christen (jack)


Am 08.10.2008 20:15 schrieb jack:

ist aber so, du bist antichristlich eingestellt, arbeitest also für den antichristen - in welcher form auch immer. sorry, der HEILIGE GEIST hat mir eben schon wieder gesagt, dass kein CHRIST auf dieser welt dir etwas zahlen muss, da du mit deiner ganzen kraft gegen GOTTES Himmelreich und Seine liebe kämpfst. pech gehabt. dein verstand gegen GOTTES GEIST? hast den kürzeren gezogen. bist nicht der erste. LOL

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 858, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920517085007_hauser:20080928110707_jack:20081005105717_mrw:20081007214441_jack:20081008005501_mrw:00_index]]
Nächste Seite