Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Präzisierung, Roboter [Re: Nochmals: Hallo Du verblendeter Extremist [Re: Tag, Ihr Gottlosen!]] (gwendolan)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 22.07.2008 12:20 schrieb gwendolan:

Wir haben zwar ein Bewusstsein, aber wir sind auch mechanisch.

Nein, wir sind biologisch. Das ist ein wesentlicher Unterschied.

Nicht wirklich. Biologie beruht auf der selben Materie und den selben Naturgesetzen wie Physik und Chemie, sie hat keine "eigenen" Gesetze. Sie besteht nur in einem unheimlich komplexen Zusammenspiel ganz vieler verschiedener aufeinander abgestimmter Komponenten. Gene werden aufgrund ihrer Atomarer Beschaffenheit von anderen Komponenten aufgrund derer atomaren Beschaffenheit abgelesen, welche dann wiederum andere Zellbestanteile dazu bringen Proteine zu produzieren; deren Funktion hängt von ihrer Form ab, welche wiederum durch ihre chemische Zusammensetzung determiniert wird. Aber letzten Endes ist es die selbe Materie, alles was passiert, ist letztlich Physik/Chemie.

…etwas, was wir «Leben» nennen, was wir Robotern absprechen. Die Grenze von toter zu lebendiger Materie ist natürlich fliessend…

Das "lebendige" besteht in der Komplexität und Menge der ablaufenden Vorgänge, nicht in den Komponenten selbst. Es gibt nur eine Sorte von Materie, keine "lebendige" und "tote". Man kann alle Materie als tot, oder alle als lebendig bezeichnen. Aber die Bezeichnung muss dann für alle Materie gleichermassen gelten, unabhängig davon ob sie gerade Teil eines Roboters oder eines Hundes ist.

Ich hab's von der Wikipedia. Darum schrieb ich «Das CERN selbst».

Diese Bezeichnung war eben etwas irreführend, weil ich die Zahl in der Diskussion mich mit dem Christen zuvor im Zusammenhang mit den Forschern am CERN ins Spiel gebracht hatte. ;-) Die Mitarbeiter sind ja nicht unbedingt Forscher, sondern in erster Linie Ingenieure welche das ganze bauen und Instandhalten, Putzleute, EDV-Personal etc... ;-)

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1130, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920622035810_jones:20080710230947_gwendolan:20080712165127_jones:20080713121611_gwendolan:20080713232940_jones:20080721133701_mrw:20080721193309_gwendolan:20080722082506_mrw:20080722122033_gwendolan:00_index]]
Nächste Seite