Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Nochmals: Hallo Du verblendeter Extremist [Re: Tag, Ihr Gottlosen!] (jones)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 25.07.2008 21:07 schrieb jones:

Salü David

Ich gratuliere dir zu deinem christlichen Namen^_^

Deine Aussage
Nach dem Energieerhaltungssatz kann aus dem Nichts keine Energie entstehen

ist so nicht richtig, da du sicher von Antimaterie- Teilen die durch unser All und durch alles hindurch fliegen
gehört hast, diese neue Materie aber noch völlig unerforsch ist.

Es ist davon auszugehen, dass wenn Antimaterie durchs All fliegt, diese eine sehr hohe Tendenz hat, sich mit dem nächsten Materieteil zu fusionieren oder zu neutralisieren. Sprichst du die Ursingularität an, bei welcher durch eine positive Energiebilanz Materie entstanden sein soll? Mir ist die Behauptung bekannt, es solle grosse Mengen davon geben. Angenommen es sei auch Antimaterie gleich wie die Materie im Raum verblasen worden, könnte die sich von der Materie entfernt und bis heute nicht reagiert haben? Ich denke das werd ich mal einen Fysikus-Kollegen fragen. Mich dünkt das eine wage Idee.

Abgesehen davon, ändert das am Energieerhaltungssatz nichts, der wird im Hörsaal gepredigt, sorry.

Kann man nicht wissen ob sich hinter dieser un offensichtlichen realen Materie ein komplexes netz von weiteren materien verbirgt

Diesem Satz kann ich nicht ganz folgen, doch kannst du ja auch nicht wissen, ob da ein Oberingenieur am Werk war.

Eine eingrefende Macht war dieser Theorie nicht notwendig.

WK(B)+Wp(B)=WK(A)+Wp(A)=W=const

0+0=0+0=0=const=ProblemDavid

Und du glaubst an dieses unklare Wesen das sich Mensch nennt oder musst du erst einen sehen?
Was ich damit sagen will ist.
unsere unklare Herkunft macht uns zu unklaren Wesen
den Menschen.
An ihn glaubst du.
Weil du ihn sehen,fühlen,riechen,schmecken,hassen,lieben,erschaffen und töten kannst.

Ich glaube tatsächlich an den Menschen. Er kann denken, schaffen, forschen, kreativ sein, bauen, zerstören, fühlen und sich ausdrücken. Ebenbild Gottes eben.

Bevor Du zugibst das Die Natur dein Schöpfer und Gott ist stirbst du "einen" tot
Denn deiner Theorie der unklaren Herkunft des Menschen nach ist der Mensch Gott selbst.

Aber Dave, ich sag doch gar nicht, dass für mich die Herkunft des Menschen unklar ist. Er kommt von Gott. Und die Schöpfung (der Topf), kann sich nicht über den Schöpfer (den Töpfer) erheben. Der Topf ist auch dem Töpfer nicht gleich.

An dieser stelle noch ein Zitat.
"Gegner glauben uns zu widerlegen, wenn sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsrige nicht achten. "
Johann Wolfgang von Goethe
Wer sagt das wir das Glauben am liebsten vermissen würden?
"Wem zu glauben ist, redlicher Freund, das kann ich dir sagen: Glaube dem Leben; es lehrt besser als Redner und Buch. "
Wilhelm Busch

Wiederholt? Lieber Dave, das war mein erstes Statement darüber. Busch und Goethe in Ehren, doch sie tun mir nicht verwehren:-P

Ich schätze mal Du wertest mein Text als Bla bla

Sei beruhigt, du bist sachlich geblieben.

was ich dir vorwerf!
Was dein letzten satz angeht…
welche Theorie ist nicht vernünftig?

Na, die vom Osterei (Urknall) und die vom Darwin-Lager.

Wenn es das Christentum erst seit 5 Jahren gäbe weil alle schriften erst jetzt und das alle aufeinmal gefunden worden währen
Wie würdest du das verkaufen?

Ich würde als PA einen externen renomierten PR-Berater zuziehen und beten, viel beten. So etwa geht's den Mormonen, lies dich mal in deren Geschichte ein, echt, da wirste was zu lachen haben:-D

Also David, such mir Antimaterie- aber leih sie dir nicht beim CERN aus, das gilt nicht.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Nochmals: Hallo Du verblendeter Extremist [ Re: Tag, Ihr Gottlosen! ] (david)


Am 25.07.2008 22:24 schrieb david:

Kann man nicht wissen ob sich hinter dieser un offensichtlichen realen Materie ein komplexes netz von weiteren materien verbirgt

Diesem Satz kann ich nicht ganz folgen, doch kannst du ja auch nicht wissen, ob da ein Oberingenieur am Werk war.

Damit soll gemeint sein: Antimaterie ist nachgewiesen! unsere Sinnesorgane sind nicht imstande diese wahrzunehmen, Der Gedanke bei dem oben zitirten Satz ging in die Richtung das es wohl mehr unterarten dieser Materie geben mag als wir uns zuerst erdenken.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 664, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920622035810_jones:20080710230947_gwendolan:20080712165127_jones:20080713121611_gwendolan:20080713232940_jones:20080721133701_mrw:20080721193309_gwendolan:20080724174005_jones:20080725165929_david:20080725210703_jones:00_index]]
Nächste Seite