Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Nochmals: Hallo Du verblendeter Extremist [Re: Tag, Ihr Gottlosen!] (jones)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 28.07.2008 00:45 schrieb jones:

Aber natürlich, Dave!

Lies 1Mose 1.1:

Im Anfang schuf Elohim die Himmel und die Erde.

Ich bitte zur Kenntnis zu nehmen, dass Himmel in Plural formuliert ist, wohingegen die Erde in Singular und der Satz mit "im" beginnt, nicht mit "am". Um diese Finesse erkennen zu können, sind Bibelübersetzungen mit Grammatiktreue zu verwenden, wie etwa die von Schlachter (war auch Schweizer- juhui), denn die etwas schöner klingenden, wie etwa die von Luther, gingen mehr Richtung besserem Verständnis als in die Absicht von hirnmasseanregender Präzision.

Wenn du möchtest bin ich gerne bereit, dir zu beweisen, dass das Christentum dein Multiversum seit über 6'000 Jahren kennt. Die Atheisten tun dies vermutlich erst zeitgleich mit dem Aufkommen von Star Trek. LOL

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Nochmals: Hallo Du verblendeter Extremist [ Re: Tag, Ihr Gottlosen! ] (gwendolan)


Am 28.07.2008 08:54 schrieb gwendolan:

@ david: Guck mal bei Wikipedia. ;-) Dort ist das Thema allerdings leider nicht sehr gut dargestellt sondern es werden da verschiedene Dinge vermischt; nämlich die Möglichkeit, dass unser Universum eine von vielen Blasen aus parallelen Universen ist, welche alle unterschiedliche Naturgesetze- und Konstanten haben mit der wissenschaftlich nicht wirklich ernstgenommenen "Viele-Welten-Deutung der Quantenphysik", welche davon ausgeht, dass sich bei jedem Ereignis auf Quantenebene das Universum in wietere Universen aufspaltet, so dass jedes Quantenereignis in irgend einem Universum vorkommt.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Alter der Bibel und christliche Multiversen (mrw)


Am 28.07.2008 14:43 schrieb mrw:

Am 28.07.2008 00:45 schrieb jones:
Wenn du möchtest bin ich gerne bereit, dir zu beweisen, dass das Christentum dein Multiversum seit über 6'000 Jahren kennt.

Kleine Anmerkungen am Rande:

  • Man kennt «das Christentum» erst seit weniger als 2000 Jahren.
  • Selbst die Bibel ist maximal ca. 2600 Jahre alt. Manche datieren sie gar auf ca. 2200 Jahre.
  • 6000 Jahre alt ist nicht die Bibel, schon gar nicht das Christentum, sondern die Erde (auch das Universum) nach strenggläubiger biblischer Auffassung.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 545, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920622035810_jones:20080710230947_gwendolan:20080712165127_jones:20080713121611_gwendolan:20080713232940_jones:20080721133701_mrw:20080721193309_gwendolan:20080724174005_jones:20080725165929_david:20080725210703_jones:20080725222419_david:20080726013855_jones:20080726162727_david:20080726164347_david:20080728004542_jones:00_index]]
Nächste Seite