Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Jones! Alter der Bibel und christliche Multiversen (thwaldner)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 02.08.2008 21:50 schrieb thwaldner:

Am 02.08.2008 00:50 schrieb jones:
Hallo Tom
Statistiken ohne Quellenangabe können nicht nachvollzogen werden. Der Trend stimmt aber sicher. Obschon der Anteil Ausländer vermutlich im Rahmen der Registerabfragen, so fern diese Zahlen überhaupt aus dem BA für Statistik kommen, eine nicht zu unterschätzende Unschärfe verursacht.

Die Zahlen sind selbstverständlich vom Bundesamt für Statistik, inklusive Ausländeranteil. Sind ja schliesslich auch Menschen oder? ;-) http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/themen/01/05/blank/key/religionen.html ←- lässt sich hier optisch schön aufgearbeitet nachlesen.

Leider verfault die Religion nicht, sie wächst sogar. Religiosität lehne ich ab, die besteht aus eingebildeten Riten und Schemata, diese machen ein falsches Bild und verursachen Leid, Tod und Verachtung. Es geht mir um GLAUBEN, ERFAHREN, BEGREIFEN und LEBEN.

Ich habe dir soeben das Gegenteil bewiesen und du behauptest einfach: "sie wächst sogar". Findest du das nicht ein bisschen, wie soll ich sagen… naiv ? Vor 100 Jahren lag der Anteil der Konfessionslosen bei nahezu 0% (in Worten: null).

Es geht mir um GLAUBEN, ERFAHREN, BEGREIFEN und LEBEN.

Vergiss dabei das Atmen nicht. ;-)

Da du aber mit dem faulenden Elefant eigentlich meinesgleichen bezeichnen wolltest; Er lebt ist nicht tot, fault daher nicht, legt den Retourgang ein, macht ein After Action Review, wirft die Lügner aus seiner Familie und holt Anlauf zum stürmen der Schweiz. Noch muss er Beschleunigungsarbeit weg von der Schlacht leisten, dann analysieren und die Schlüsse ziehen, dann kommt der Frontalangriff- der wird kommen.

Und jetzt denk doch mal vom Sinnbild Elefanten aus noch einen Schritt weiter. Deschner will damit nicht sagen dass du oder die Religion ein verfaulter Elefant ist, sondern dass es seine Zeit braucht bis die Religion verschwunden ist. Obwohl ich Elefanten eigentlich mag. Als Tiere, nicht als Symbol für die Religion ;-)

cu tom

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 465, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920622035810_jones:20080710230947_gwendolan:20080712165127_jones:20080713121611_gwendolan:20080713232940_jones:20080721133701_mrw:20080721193309_gwendolan:20080724174005_jones:20080725165929_david:20080725210703_jones:20080725222419_david:20080726013855_jones:20080726162727_david:20080726164347_david:20080728004542_jones:20080728144313_mrw:20080728160513_david:20080728225135_jones:20080729002100_logos:20080802215031_thwaldner]]
Nächste Seite