Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: @knuddel&daturaRe: Werbefeldzug der «Agentur C» (logos)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 25.06.2008 23:53 schrieb logos:

Am 25.06.2008 21:47 schrieb datura:
Am 25.06.2008 20:14 schrieb logos:
Halt Leute!
Coca Cola und LC1-blabla werben für ein Produkt, während die Agentur C für eine Ideologie wirbt.

Auch Coca Cola und LC1 verschandeln die Landschaft mit Propaganda. Außerdem wirbt die "Argentur C" für eine art Dienstleistung. Der Pfarrer bietet mit seiner Predigt eine Dienstleistung an. Er redet, und die Gläubigen höhren ihm zu.

Eigentlich ist es keine Werbung, sondern Missionierung.

Plakate selbst können nur werben. Die Inquisition, hat gemeinsam mit der weltlichen Macht missioniert.

Es ging hier nicht um die Verschadelung der Landschaft! Das tut fast jede Werbung. Die Agentur C wirbt nicht für eine Dienstleistung! Sonst würde auf den Plakaten so etwas stehen wie:" Kommen Sie am Sonntag in unsere Kirche. Es gibt tolle Predigten und Kaffee und Kuchen". Es stehen da aber Bilbelzitate, die zum Ziel haben, die christliche Lehre zu verbreiten und das ist Missionierung!

Die Inquisition hat gar nicht missioniert, sondern untersucht und verfolgt! (lat. Inquisition = Untersuchung)

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 480, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920709112137_mrw:20080623171923_gwendolan:20080625100552_mrw:20080625164300_pitsch:20080625190524_knuddel:20080625201453_logos:20080625214734_datura:20080625235307_logos:00_index]]
Nächste Seite