Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: @knuddel&daturaRe: Werbefeldzug der «Agentur C» (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 04.07.2008 11:49 schrieb mrw:

Am 03.07.2008 12:33 schrieb memorystick:
Du bist meiner frage ausgewichen, deshalb werde ich jetzt vorerst nicht auf alles eingehen, was du geschrieben hast.

Ich möchte Dich sicherlich nicht beleidigen, aber ich halte dies für eine Ausrede. Wir, Gwendolan und ich, haben beide einiges von Gewicht geschrieben, z.B. über die Tatsache, dass die Bibel nicht nur durch die Abweichung des Schöpfungsmythos von der Realität der Evolution abweicht, sondern z.B. dass sie gemäss moderner Archäologie weitgehend erfunden wurde (genauso wie Pumuckl), und daher sehr unglaubwürdig ist. Mit dieser Ausrede entziehst Du Dich einer sehr wichtigen Frage.

Zudem bin ich der Meinung, umfassend geantwortet zu haben:

mrw hat übrigens auch nicht buch, vers und kapitel gegeben. er sagt einfach, es sei in der schöpfung.

Ich habe Dir den Verweis zu einem Artikel gegeben, wo beide Schöpfungen nebeneinander aufgelistet sind, mit Quellenangaben, und die Abweichungen untereinander ausgewiesen sind. Die Abweichungen zur Evolution sind meiner Ansicht nach offensichtlich. Gwendolan sieht es ja auch so.

Ich kann die Frage auch umdrehen: Wo in der Bibel steht, dass Gott die Welt mit einem Urknall und das Leben mittels Evolution gestartet hat? Es steht etwas zum Ursprung der Welt und des Lebens, aber das stimmt mit der Wahrheit nicht überein. Siehe: Schöpfung.

Sie [die Kreationisten] sind mir - in der Diskussion, nicht im Alltag - auf alle Fälle lieber als wischiwaschi-Christen.

Lass mich raten, warum: Die gemässigten Christen haben keine extreme Argumente, die du so einfach widerlegen kannst.

Weil die moderaten Christen längstens kein Christentum mehr vertreten, sondern sich das herauspicken, was ihnen gerade passt, und das andere ignorieren. Wir Atheisten kämpfen gegen eine solche Ignoranz, indem wir z.B. die Unmenschlichkeit der Bibel schonungslos offen legen. Siehe z.B.: Bibel oder Massaker.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 484, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920709112137_mrw:20080623171923_gwendolan:20080625100552_mrw:20080625164300_pitsch:20080625190524_knuddel:20080625201453_logos:20080625231009_knuddel:20080626125243_julius_schmid:20080626141809_knuddel:20080626190014_memorystick:20080627001539_knuddel:20080627074902_memorystick:20080627171848_knuddel:20080627181035_memorystick:20080627204818_knuddel:20080628010142_memorystick:20080628112013_knuddel:20080704114939_mrw]]
Nächste Seite