Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Verstand oder Glaube! (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 11.07.2008 17:04 schrieb mrw:

Am 11.07.2008 16:52 schrieb memorystick:
Für deinen Verstand: Auf jeden Fall (für meinen auch)

Genau das ist der Punkt, das ist die Entscheidung, Deine Entscheidung:

Entweder du benutzt den Verstand und verlässt Dich darauf, oder aber Du glaubst.

Beides zugleich, das geht nicht. Der Glaube kommt ja eben genau da ins Spiel, wo die Sache keinen Sinn mehr ergibt. Wäre alles logisch und konsequent, bräuchte es keinen Glauben.

Es ist auch sinnlos, auf den Verstand nur dann zu verzichten, wenn es um den Glauben geht, denn wieso sollte der Verstand überall ausserhalb des Glaubens anwendbar sein, aber ausgerechnet in Dingen des Glaubens nicht?

Bedenke: Glaube ist völlig beliebig! Es ist ja nicht so, dass es auf dieser Welt nur einen Glauben gäbe. Es gibt und gab tausende von Religionen und dutzende von Sekten und Strömungen innerhalb jeder dieser Religion und Mischformen jeglicher Art. Was jemand glaubt ist vollkommen beliebig und abhängig von der Persönlichkeit, Erziehung und dem kulturellen Umfeld des Gläubigen. Somit ist Glaube etwas total beliebiges. Wenn wir uns auf den Glauben verlassen, dann sind wir wirklich verlassen.

Wie ich im Artikel Nur Wissenschaft führt zu wahrer Erkenntnis ausführe, haben wir gar keine Möglichkeit, irgendwie zu einer wahren Erkenntnis zu gelangen, ausser durch den systematischen Gebrauch unserer Verstandes. Der Verstand ist nicht alles, aber Glaube ist gar nichts. Mehr als der Verstand uns an Erkenntnis bringen kann, können wir niemals erreichen.


Glaube mir: Eine Zecke verehrt dich! Sie liebt dich geradezu. Setze mal eine auf deine Schulter und sieh zu, wie sie sie sich an dich aschmiegt. Du wirst sie nur noch mit Werkzeug von der trenen können. Das Viech versteht nicht, wer und was du bist. Aber es weiss, dass es dich gibt.

Im Gegensatz zu Gott: Wir wissen nicht, ob es einen gibt. Darum ist es auch sehr wahrscheinlich, dass es keinen gibt. ;-)

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 790, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920709112137_mrw:20080623171923_gwendolan:20080625100552_mrw:20080625164300_pitsch:20080625190524_knuddel:20080625201453_logos:20080625231009_knuddel:20080626125243_julius_schmid:20080626141809_knuddel:20080626190014_memorystick:20080627001539_knuddel:20080627074902_memorystick:20080627171848_knuddel:20080627181035_memorystick:20080627204818_knuddel:20080628010142_memorystick:20080628112013_knuddel:20080711170449_mrw]]
Nächste Seite