Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Nebenthema: Argumentation im Kreis [Re: Ockham [Re: Pumuckl [Re: @knuddel&daturaRe: Werbefeldzug der «Agentur C»]]] (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 22.07.2008 23:24 schrieb mrw:

Am 21.07.2008 19:39 schrieb memorystick:
Ach bitte, hör doch auf, vom Thema abzulenken. Wer hat denn Aristoteles das Leben geschenkt?

Das ist die Ablenkung vom Thema, die ich ansprechen wollte. Oder merkst Du wirklich nicht dass sich Deine «Argumentation» in den Schwanz beisst?

Wenn Du schreibst, dass Ockham (oder Aristoteles) von Gott geschaffen seien, und daher ihre Theorien von Gott kommen würden, dann setzt Du damit eine göttliche Schöpfung voraus, die von uns bestritten wird und daher erst separat und unabhängig davon bewiesen werden muss. Ebenso Deine Wissenschaftsargumentation.

Solche Argumentationen sind oberflächlich und seicht, höchstens geeignet, vom eigentlichen Thema abzulenken. Sie gehören nicht in diese Diskussion, weil sie die Diskussion keinen Schritt weiter bringen.

Wenn Du also eine Antwort schreibst, die als einziges nur eine solche Pseudoargumentation enthält, dann hast Du entweder nicht realisiert, was Du gerade tust, oder aber es ist Dein Ziel, von den echten Themen abzulenken.

Du würdest besser endlich die Spiegelartikel lesen

Habe ich schon lange gemacht. Fragen?

Ja: Und?

Prallt das einfach an Dir ab? Bist Du nicht empfänglich für Fakten?

, statt Dich auf ein so tiefes Niveau runterzulassen.

wenn du mit argumentieren nicht mehr weiterkommst, versuchst du, dem Gesprächspartner ein tiefes Niveau vorzuwerfen. Sorry, das Schema kenne ich. ist ein alter Trick.

Nein, der Einwand war wirklich allzu seicht, wie ich oben erläutert habe.

Es ist für mich mittlerweile offensichtlich, dass Du jeder ernsthaften Fragen aus dem Weg gehst und stattdessen lieber Sprüche klopfst.

und was hast du soeben getan?

Dich darauf aufmerksam gemacht.

Aber in einem Punkt hast Du meine volle Sympathie:

Ach bitte, hör doch auf, vom Thema abzulenken. Wer hat denn Aristoteles das Leben geschenkt?

Ich finde es super, wie Du bemerkt hast, dass mein Einwand nur eine Verlagerung deiner Argumentation ist, aber keine Widerlegung. Ich habe da wohl das Augenzwinkern ;-) vergessen, mein Fehler.

Aber darum ging es mir nicht, sondern um das, was ich oben ausgeführt habe. Ich hätte es aber gleich klarer schreiben sollen.

Nun, nachdem Du meinen Einwand in diesem Punkt entlarvt hast, erwarte ich von Dir, dass Deine Einwände gegen meinen Massaker-Beitrag mehr Substanz haben und Dir nicht derselbe Lappsus unterläuft, wie mir. :-)

Schade. Warum tust Du das?

wenn ich das tue (falls ich das tue), dann vielleicht, weil du die Diskussion die ganze Zeit verzettelst. Zu jedem Thema beginnst du fünf Unterthemen, und zu denen wieder fünf Unterthemen… und dann sagst du mir, ich konzentriere mich nicht auf das wesentliche.

:-)

Liegt daran, dass die Diskussion schneller läuft, als Deine Antworten eintrudeln.

Aber, und das ist es, was ich meine, Deine Antworten beziehen sich meistens auf nebensächliche Punkte und nicht auf die fundamentale Kritik, z.B. am göttlichen Charakter oder an Wesen und Herkunft der Bibel.

Dazu gleich noch mehr, im folgenden Beitrag zum Indianer-Massakerthema.

Hast Du Angst vor den relevanten Fragen?

nein, aber ich kann nicht 100 davon gleichzeitig bearbeiten.

Nicht? ;-)

Konzentriere Dich auf die drei wesentlichen Kernthemen, oder auch auf das erste davon: Gott der Gewalttäter.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 444, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920709112137_mrw:20080623171923_gwendolan:20080625100552_mrw:20080625164300_pitsch:20080625190524_knuddel:20080625201453_logos:20080625231009_knuddel:20080713223140_david:20080713232447_memorystick:20080714214836_mrw:20080715095915_memorystick:20080715101309_pitsch:20080715105608_memorystick:20080715105829_pitsch:20080715112104_memorystick:20080721161718_mrw:20080721193943_memorystick:20080722232452_mrw]]
Nächste Seite