Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Okapy [Re: IP von "uhu" und "entchen"] (gwendolan)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 23.05.2008 10:01 schrieb gwendolan:

Im Prinzip reicht es, wenn du das ganze sachverhaltsmässig anzeigst. Herauszufinden, ob es Verbotsnormen gibt und inwiefern diese anwendbar sind, ist Sache der Untersuchungsbehörden (Staatsanwaltschaft / Polizei). Du musst also im Prinzip nur hingehen und die Lage schildern, ob sich HJP mit seinem penetranten Verhalten strafbar gemacht haben könnte klären die dann selbst ab.

Das Problem ist halt beim 143bis, dass sich die Frage stellen könnte, ob das System speziell gegen sein Eindringen geschützt wurde. Falls es eine Möglichkeit für dich gibt, seine IP für Anmeldungen zu sperren, und er DANN von einem anderen Computer aus oder über einen Proxy-Server eine Anmeldnung probiert, dann wäre er sehr wahrscheinlich erfüllt.

Virtuelles Hausverbot ist eine deutsche Rechtsfigur, in der Schweiz ist sie (noch) unbekannt. Ob ein Hausfriedensbruch ohne körperliches Eindringen möglich ist, weiss ich nicht. Es wäre gegebenenfalls aber auch eine sehr neue Figur, so dass man ohnehin keine Sicherheit hätte - und da das Strafrecht nur sehr sehr restriktiv zulasten des Angeschuldigten ausgelegt werden darf, dürfte das wahrscheinlich nicht klappen.

Die Nötigung ist qualitativ erfüllt, fraglich wäre, ob es in so einem Fall von der Intensität her ausreicht.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Okapy [ Re: IP von "uhu" und "entchen" ] (invisibly)


Am 23.05.2008 13:02 schrieb invisibly:

Das Problem ist halt beim 143bis, dass sich die Frage stellen könnte, ob das System speziell gegen sein Eindringen geschützt wurde.

Solange er die Beiträge nur liest und sie auf seine Art und Weise auf seiner Seite "wiederlegt" ists ja OK. Aber wenn er doch einen neuen Account machen muss, um Beiträge zu schreiben bzw. andere auf dieser Seite "wiederlegt" hat er sich doch unerlabterweise Zugang verschafft…

siehe hier: Hausverbot für Hans Joss (mrw)

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 554, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920811134446_gwendolan:20080521152449_mrw:20080522230410_silary:20080523075949_mrw:20080523090536_gwendolan:20080523093236_mrw:20080523100136_gwendolan:00_index]]
Nächste Seite