Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Was ist ein Jude [Re: Kommunismus und (Juden-/) Christentum [Re: Wie kann man denken das Gott nicht lebt?]] (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 17.09.2008 13:54 schrieb mrw:

Am 17.09.2008 10:30 schrieb hans:
Hallo mrw, eigentlich sollte man Deinen Beitrag gar nicht kommentieren, aber ich will Dir trotzdem mit einem Beitrag von Henryk M. Broder antworten.

Ein bisschen frech, aber trotzdem falsch.

Auch die Katholiken glauben, dass man aus ihrer Kirche nicht austreten könne. Diese Haltung ist falsch, bei den Katholiken ebenso wie bei den Juden.

Arme Iris, seit 35 Jahren reist sie nach Israel, seit 28 Jahren teilt sie Tisch und Bett mit einem Israeli und weiss immer noch nicht, dass das Judentum eine Religionsgemeinschaft und kein Verein ist, dem man wie den Grünen oder der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit beitreten kann.

Nach unserer Verfassung kann man sehr wohl einer Religionsgemeinschaft beitreten, — und auch aus dieser wieder austreten. Ob die Religionsgemeinschaft das wahrhaben will oder nicht, ist vollkommen irrelevant.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Austreten 'nicht möglich' [ Re: Was ist ein Jude [ Re: Kommunismus und (Juden-/) Christentum [ Re: Wie kann man denken das Gott nicht lebt? ] ] ] (pitsch)


Am 17.09.2008 16:28 schrieb pitsch:

Am 17.09.2008 13:54 schrieb mrw:
Auch die Katholiken glauben, dass man aus ihrer Kirche nicht austreten könne. Diese Haltung ist falsch, bei den Katholiken ebenso wie bei den Juden.

Ein Zitat dazu, aus dem Brief, den ich als Austrittsbestätigung aus der RKK erhalten habe (Vorne drauf, war übrigens ein Gebet, obwohl ich anscheinend völlig überflüssigerweise erwähnt hatte, dass ich Atheist bin - in meinen Augen extrem respektlos, aber OT…):

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Was ist ein Jude [ Re: Kommunismus und (Juden-/) Christentum [ Re: Wie kann man denken das Gott nicht lebt? ] ] (hans)


Am 17.09.2008 16:50 schrieb hans:

Hallo mrw. Wenn ich Deinen apodiktischen Beitrag richtig auffasse, dann kann man nach Deiner Meinung, die Weltanschauungen und Gesinnungen wechseln wie die Hosen. Wenn ich mir vornehme, daß ich ab heute Engländer zu sein habe, dann brauche ich wohl auch nur noch englisch sprechen und schon ist der Fall erledigt. Daß ich mit der deutschen Sprache und mit der gesamten deutschen Kultur aufgewachsen bin und mein Weltbild von dieser Kultur geprägt wurde, spielt dann keine Rolle mehr. Ich bin nicht so dumm, zu glauben, daß man nur wenn man seinen deutschen Pass wegwirft, automatisch auch sein kulturelles und nationales Erbe verliert. Karl Marx hat das schon in frühen Jahren erkannt. Hier noch ein Zitat von ihm:

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Was ist ein Jude [ Re: Kommunismus und (Juden-/) Christentum [ Re: Wie kann man denken das Gott nicht lebt? ] ] (gwendolan)


Am 17.09.2008 21:04 schrieb gwendolan:

Mrw, meiner Erfahrung nach kann man tatsächlich "Jude und Atheist" sein. Dabei geht es nicht darum, dass man "Jude bleiben muss" obwohl man nicht mehr glaubt, sondern dass das "Judentum" eben mehr ist als nur Religion. Viele Atheisten jüdischer Abstammung bezeichnen sich als "säkulare Juden", dh. sie haben sich von der Religion zwar (vollständig) gelöst, betrachten sich aber dennoch der jüdischen Kultur und Gemeinschaft als nach wie vor zugehörig, insofern als dass diese eben über das rein religiöse hinausgehend Spezialitäten aufweist.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 689, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920822024758_lukas:20080510233931_pitsch:20080904195249_iring:20080904203243_pitsch:20080907211017_iring:20080908093122_hans:20080913013223_iring:20080913111239_mrw:20080915181235_iring:20080915190233_hans:20080916210500_mrw:20080917103005_hans:20080917135442_mrw:00_index]]
Nächste Seite