Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Entchristianisierungsangebot auf atheismus.ch (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 18.09.2008 15:32 schrieb mrw:

Am 18.09.2008 12:17 schrieb gwendolan:
In dem Fall aber muss unbedingt eine Anzeige wegen schwerer Körperverletzung eingereicht werden!

Naja, ich finde es auch daneben. Aber leider wird so eine Anzeige nie Erfolg haben.

Sie hat!

Kürzlich gab es ein Urteil vor dem Zürcher Obergericht: Bedingte Freiheitsstrafen wegen Beschneidung der Tochter, Ehepaar schuldig der Anstiftung zur schweren Körperverletzung

Ein somalisches Ehepaar liess zwei Buben und seine Tochter im Alter von zwei Jahren von einem durchreisenden Landsmann beschneiden.

«Das Obergericht betonte, solche Eingriffe stellten eine schwere Verletzung der körperlichen Integrität und der Würde der Frau dar.» Ich hoffe mal, das Obergericht sieht auch ein, dass es auch eine schwere Verletzung der körperlichen Integrität und der Würde des Mannes darstellt.


Andere Frage: Was hälst Du von einem Entchristianisierungsservice?

Es geht nicht um die «Magie», nur um das Symbol. ;-)

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Entchristianisierungsangebot auf atheismus.ch (gwendolan)


Am 18.09.2008 16:44 schrieb gwendolan:

Kürzlich gab es ein Urteil vor dem Zürcher Obergericht: Bedingte Freiheitsstrafen wegen Beschneidung der Tochter, Ehepaar schuldig der Anstiftung zur schweren Körperverletzung

Ja stimmt - an Mädchenbeschneidungen habe ich jetzt nicht gedacht. Die stellen natürlich tatsächlich eine schwere Körperverletzung dar. Diese erfolgen allerdings so viel ich weiss nicht nur aus religiösen, sondern v.A. auch aus kulturellen Gründen (Ich habe mal versucht einen Artikel für meinen Blog darüber zu verfassen und dabei gemerkt, dass man diese Praktiken den einschlägigen Religionen leider nicht anlasten kann, sondern sie höchstens dafür verantwortlich halten, sich nicht offen dagegen auszusprechen).

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 550, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920822024758_lukas:20080510233931_pitsch:20080904195249_iring:20080904203243_pitsch:20080907211017_iring:20080908093122_hans:20080913013223_iring:20080913111239_mrw:20080915181235_iring:20080915190233_hans:20080916210500_mrw:20080917103005_hans:20080917135442_mrw:20080917162808_pitsch:20080918102414_mrw:20080918121733_gwendolan:20080918153244_mrw:00_index]]
Nächste Seite