Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Was ist ein Jude [Re: Kommunismus und (Juden-/) Christentum [Re: Wie kann man denken das Gott nicht lebt?]] (hans)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 18.09.2008 18:58 schrieb hans:

Hallo mrw, es ist nach Deinen Worten einerseits "Korrekt", wenn ich Dich frage, ob man die Weltanschauung wechseln kann wie die Hosen und gleichzeitig polemisiere ich, wenn ich Deine Ansichten so auf den Punkt bringe. Ja was denn nun genau? Die Religion, die einen bedeutenden Teil unserer Kultur ausmacht, kann man nicht einfach so ablegen, auch und gerade wenn man sich als Atheist bezeichnet. Du wirst doch wohl nicht bestreiten wollen, daß der europäische Atheismus in der Auseinandersetzung mit dem Christentum entstanden ist, und nicht im Konflikt mit dem Hinduismus oder Buddhismus. Selbst als Atheist, kann ich doch die Leistungen in der Malerei, Literatur, Philosophie, Bildhauerei und Politik nicht leugnen, die das Christentum gebracht haben. Ausgerechnet als aufgeklärter Atheist, muß man doch den jüdischen Beitrag zu schätzen wissen, den Leute wie Heine, Mendelssohn oder Marx und Freud hier erbracht haben. Freidenkerverbände und die SPD verdanken ihren jüdischen Gründungsmitgliedern und Kämpfern ungemein viel. Ein Nationalitätswechsel ist doch heute nur noch eine bürokratische Angelegenheit. Eine Meinung kann ich jederzeit ändern, einen politische Standpunkt kann man sicherlich auch ändern, wenn auch nicht so leicht, da sich mehr angesammelt hat; aber man kann das kulturelle Erbe, das wir mit der Erziehung und unseren eigenen Erfahrungen aufgenommen haben nicht mehr ändern. Ein Buschmann aus Afrika würde nie sagen: "Ich gehe jetzt zum Jagen." Er würde immer sagen: "Jagen jetzt ich gehe" oder "Jetzt jagen gehen ich". Das Persönlichkeitspronomen würde bei ihm immer hinter dem Verb stehen. Seine ganze Sprache drückt schon das vollkommmen unterschiedliche Weltbild aus und es bedarf schon etwas mehr als Deine, auch vom Christentum und vom Judentum geprägte individuelle Entscheidungsfreiheit um hier etwas zu ändern.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Was ist ein Jude [ Re: Kommunismus und (Juden-/) Christentum [ Re: Wie kann man denken das Gott nicht lebt? ] ] (gwendolan)


Am 18.09.2008 19:30 schrieb gwendolan:

Die Religion, die einen bedeutenden Teil unserer Kultur ausmacht, kann man nicht einfach so ablegen, auch und gerade wenn man sich als Atheist bezeichnet.

Doch, denn genau denn dadurch, dass man Atheist wird, legt man genau den Teil der "Kultur" ab, der religiös ist.

Selbst als Atheist, kann ich doch die Leistungen in der Malerei, Literatur, Philosophie, Bildhauerei und Politik nicht leugnen, die das Christentum gebracht haben.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Wechsel von Weltanschauungen [ Re: Was ist ein Jude ] (mrw)


Am 18.09.2008 20:22 schrieb mrw:

Am 18.09.2008 18:58 schrieb hans:
Es ist nach Deinen Worten einerseits "Korrekt", wenn ich Dich frage, ob man die Weltanschauung wechseln kann wie die Hosen und gleichzeitig polemisiere ich, wenn ich Deine Ansichten so auf den Punkt bringe.

Ja, das ist richtig so.

Ja was denn nun genau?

Beides.

Grundsätzlich ist Deine Aussage korrekt, aber die Art und Weise, wie Du sie formulierst ist polemisch. Du übertreibst, Du karrikierst Deine Aussage, weil Du einen Widerspruch provozieren willst. Trotzdem ist meine Antwort, «ja, das ist korrekt», aber eben nicht in dieser übertrieben dargestellten Weise (wie Hosen).

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 550, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920822024758_lukas:20080510233931_pitsch:20080904195249_iring:20080904203243_pitsch:20080907211017_iring:20080908093122_hans:20080913013223_iring:20080913111239_mrw:20080915181235_iring:20080915190233_hans:20080916210500_mrw:20080917103005_hans:20080917135442_mrw:20080917165004_hans:20080918075932_mrw:20080918185842_hans:00_index]]
Nächste Seite