Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Was ist ein Jude [Re: Kommunismus und (Juden-/) Christentum [Re: Wie kann man denken das Gott nicht lebt?]] (hans)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 19.09.2008 18:37 schrieb hans:

Wenn man als Kind in einer Gemeinschaft aufwächst, dann kann und man will auch seiner Prägung gar nicht entkommen. Der Säugling und das Kind wollen ein Teil einer Gemeinschaft sein und es ist als soziales Wesen und als Kulturwesen von Natur darauf vorbereitet. Du kannst dich natürlich einer kulturellen Prägung, als Erwachsener, teilweise oder womöglich sogar ganz entziehen, aber das kannst du nur, weil die frühere Prägung und die darauf aufbauenden eigenen Erfahrungen dir höherwertig oder besser erscheinen. Es kann natürlich auch sein, daß du dich mit deinem bisherigen Weltbild einfach sicherer fühlst und du schon allein aus Furcht, für neue Erfahrungen nicht offen bleibst. Es gibt in der Primatenforschung den berühmten Satz: " Ein einzelner Affe ist gar kein Affe." man könnte aber auch sagen: "Ein einzelner Mensch ist gar kein Mensch". Mir ist natürlich vollkommen klar, daß der moderne, zum Glauben an den grenzenlosen Individualismus erzogene Mensch, bestimmte biologische Determiniertheiten ungern akzeptiert.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 442, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920822024758_lukas:20080510233931_pitsch:20080904195249_iring:20080904203243_pitsch:20080907211017_iring:20080908093122_hans:20080913013223_iring:20080913111239_mrw:20080915181235_iring:20080915190233_hans:20080916210500_mrw:20080917103005_hans:20080917135442_mrw:20080917165004_hans:20080918075932_mrw:20080918185842_hans:20080918193011_gwendolan:20080918205436_hans:20080918210645_gwendolan:20080919183705_hans]]
Nächste Seite