Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Ist Kultur biologosch determiniert? [Re: Was ist ein Jude] (hans)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 20.09.2008 18:42 schrieb hans:

Hallo mrw. Eigentlich habe ich nicht gedacht, daß ich einem Anhänger der Evolutionstheorie dieselbige erklären muß. Ich fang mal ganz einfach an. Ich würde sagen, daß jede Kultur einen Schatz an Erfahrungen darstellt, der sich in bestimmten Situationen bewährt hat. Das Wissen umfaßt Überlebensstrategien, die an die speziellen Bedingungen der aussermenschlichen Umwelt angepaßt sind, ferner auch den Komplex an Regeln, mit deren Hilfe der Mensch das zwischenmenschliche Zusammenleben steuert, und natürlich auch die künstlerischen und religiösen Ausdrucksformen. Dieses Wissen wird von Generation zu Generation vermehrt und verbal wie schriftlich tradiert. So entstand jene kulturelle Vielfalt der Menschheit, wie wir sie heute schätzen, denn über das nützliche hinaus ist in der "kulturellen Evolution" auch die künstlerische-schöpferische Phantasie des Menschen am Werk. Ich würde sogar behaupten wollen, daß jede Kultur ein Experiment der Anpassung ist. In jeder Kultur werden verschiedene Strategien des Zusammenlebens und Überlebens erprobt. Mit jeder Kultur nimmt die adaptive Breite der Menschheit zu und jeder Kulturtod verengt sie. Natürlich kann und soll man von anderen Kulturen lernen, aber dies kann man nur, wenn man seine eigenen Wurzel kennt und nicht versucht, Teile davon einfach zu leugnen. Ich muß ganz ehrlich sagen, daß ich kein Anhänger einer vereinheitlichen Weltgesellschaft bin; eine Durchmischung aller Rassen betrachte ich eher skeptisch. Wenn die Menschen, auf ihrem eigenen Gebiet, ihre Traditionen und kulturellen Eigentümlichkeiten pflegen und leben können, dann ist sicherlich mehr gewonnen, als wenn man versucht, aus allen Christen oder Atheisten zu machen.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 505, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920822024758_lukas:20080510233931_pitsch:20080904195249_iring:20080904203243_pitsch:20080907211017_iring:20080908093122_hans:20080913013223_iring:20080913111239_mrw:20080915181235_iring:20080915190233_hans:20080916210500_mrw:20080917103005_hans:20080917135442_mrw:20080917165004_hans:20080918075932_mrw:20080918185842_hans:20080918193011_gwendolan:20080918205436_hans:20080918210645_gwendolan:20080920184212_hans]]
Nächste Seite