Atheismus in der Schweiz
Diskussion

In welche Leere? [Re: @silary: Der Anfang] (silary)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 28.05.2008 11:25 schrieb silary:

Lass es mich so ausdrücken: Vieleicht habe ich übertrieben. Aber mit deinen Willkürlichen Erklärungen zu deiner willkürlichen Anwendung des Messers überzeugst du mich auch nicht. Ausserdem musst gerade du sagen, dass man das Wort "blöde" vorsichtig verwenden soll. Du benutzt es ja auch die ganze Zeit, wenn dir etwas nicht passt (wie du gerade gedroht hast). Du greifst auch zu schlimmeren Wörtern. Musst als gar nicht so reagieren, wenn man es auch mal gegen dich verwendet.

Auserdem gehen meine Schimpftriaden nicht ins Leere. Denn ein vernünftiger Mensch, der sie liest erhält so ein Bild von deiner Pseudomethodik. Wenn sie bei dir ins Leere gehen, dann doch wohl nur, weil bei dir nicht viel mehr existiert, als Leere.

Ich kann dir auch noch eine andere Beweisführung liefern, die zeigt, wie instabil deien Argumenation ist:

1. Du nennst den Faktor Gott: [A]

2. Du addierst ihn zu einer Erklärung ohne Gott. Ich nenne diese nun [B]

3. Dann sagst du: [A] + [B] sind schwrieriger als [B]. Das stimmt.

4. Deshalb ist [B] als richtig anzunehmen. Das stimmt nicht, denn:

Du gehst davon aus, dass [A] ein [B] benötigt, um überhaupt existieren zu können und addierst es dazu wie ein Addon zur Grundsoftware. Aber wer sagt, dass [A] überhaupt ein [B] benötigt? Das ist keine Voraussetzung. Wenn also [A] kleiner ist als [B] dann verzichten wir auf [B] und [A] ist als richtig anzunehmen Es gibt nämlich keinn Hinweis dafür, dass Gott ([A]) eine Grundlage ([B]) benötigt, auf der er Aufgebaut ist. Jedenfalls nicht der christlihe Gott.

Aber jeder der behauptet, er kennt das Resultat [A] < [B] oder [A] > [B] outet sich als überheblicher Wichtigtuer.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Die Leere der falschen Unterstellung [ Re: In welche Leere? [ Re: @silary: Der Anfang ] ] (mrw)


Am 28.05.2008 13:26 schrieb mrw:

Deine Einwände wären richtig, wenn ich das geschrieben hätte, was Du mir unterstellst. Da das nicht der Fall ist, laufen sie ins Leere.

Am 28.05.2008 11:25 schrieb silary:
Aber mit deinen Willkürlichen Erklärungen zu deiner willkürlichen Anwendung des Messers überzeugst du mich auch nicht.

Was ist warum willkürlich? Unbegründete Vorwürfe treffen nicht!

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 517, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29920822024758_lukas:20080518225224_schlachtguppy:20080518234842_mrw:20080519235820_silary:20080520165715_mrw:20080522190736_silary:20080522203637_mrw:20080522232852_silary:20080522235317_gwendolan:20080525175256_silary:20080525230418_gwendolan:20080526204023_silary:20080527115153_mrw:20080527172751_silary:20080528110617_mrw:20080528112543_silary:00_index]]
Nächste Seite