Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Vorteile (gwendolan)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 12.02.2008 21:52 schrieb gwendolan:

Die Wahrheit zu kennen bringt nie Nachteile, solange man nicht dem naturalistischen Fehlschluss verfällt und denkt, wie die Dinge sind würde irgend etwas darüber aussagen, wie wir die Gesellschaft zu ordnen hätten. Die Unwahrheit zu glauben hingegen, bringt immer Nachteile.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Vorteile (bwk)


Am 13.02.2008 18:54 schrieb bwk:

Die Wahrheit zu kennen bringt nie Nachteile,

Das sehe ich anders. Die Frage ist, ob ihr die wahre Wahrheit kennt. Auch wenn alles darauf hindeutet, muss es ja nicht so sein. Manchmal ist es auch besser, das man die Wahrheit nicht kennt.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Vorteile (datura)


Am 13.02.2008 21:18 schrieb datura:

Die Unwahrheit zu glauben hingegen, bringt immer Nachteile.

Den kann ich nicht zustimmen.

Welchen Nachteil hätte ich zu befürchen, wenn ich glaube, dass Du ein Autist bist? Du lebst in Der Schweiz. Ich in Österreich. Ein Besuch mit einer Maschinenpistole ist daher unwahrscheinlich.

Ich möchte nur festhalten, dass Autismus KEINE geistige Behinderung ist.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 718, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29921120134102_bwk:20080212215201_gwendolan:00_index]]
Nächste Seite