Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re:(1) Glaube und Wissen, Religion und Weltbild (datura)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 10.02.2008 22:45 schrieb datura:

Auch das Wissen muss man glauben, außer es ist eine nutzlose Tautologie.

Nein.
Wissen wird ganz anders erarbeitet, hat eine ganz andere Basis als «Glaube». Wissen ist das Resultat von Zweifel, in Frage Stellen, suchen, Forschung. Glaube hingegen beruht auf Kritiklosigkeit, auf Unwissenheit.

Ich erzähle Dir: Ein Kollege X ist Autist. Er ist täglich muss täglich um 09:43 eine Banane essen. Wenn er sie nicht, oder eine Minuten später isst, dann gerät sein Leben Tagesablauf durcheinander. Dann kann es Menschen geben, die das glauben. Es ist glaubwürdig, Da ein exakter Tagesablauf zu Autismus passen. Außerdem ist es Dir völlig egal, ob mein Kollege X um 09:43 eine Banane isst oder nicht.

Ich könnte aber auch gelogen haben, und er isst seine Banane nicht um 09:43 sondern um 09:50. Die Glaubwürdigkeit einer Aussage hängt davon ab in wie weit sie die allgemeine Erfahrungen widersprechen, oder allgemeine Erfahrungen bestätigen. Die Aussage 'es gibt einen allmächtigen Gott' widerspricht aber allen Erfahrungen und der Logik, und ist daher unglaubwürdig. Man bräuchte schon einen sehr starken Beweis für seine Existenz.

Wikipedia beschreibt Religion als:

„Als Religion bezeichnet man eine Vielzahl unterschiedlicher kultureller Phänomene, die menschliches Verhalten, Handeln und Denken prägen und Wertvorstellungen normativ beeinflussen.“

Atheismus und Humanismus haben alle anzeichen einer Relion, laut Wikipedia.

   Es ist ein „kulurelles Phänoman“.
   Es beeinflusst menschliches Verhalten, Handeln und Denken.  
   Es normiert auch Wertvorstellungen.

Diese drei Merkmale kann man doch als „grundsätzliche Lebenseinstellung“ zusammenfassen. Ich zähle daher auch Atheismus und Kapitalismus zu den Religionen. Kapitalismus ist deswegen zu den Religionen zu zählen, weil es einen Gott gibt, den man umbedingt haben will.

Ein Weltbild ist laut Wikipedia:

„Als Weltbild bezeichnet man die Gesamtheit des durch Anschauung erwerbbaren, in eine Ordnung und einen Zusammenhang gebrachten Wissens von der Welt.“

Das Weltbild normiert im Gegensatz zur Religion keine Wertvorstellungen. Daher ist auch der Atheismus und Humanismus eine Religion.

Wie alle Religionslehrerinnen irrt sich auch Deine.

FASZIT: Nicht alles was Religionslehrer von sich geben ist Schwachsinn.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Weltbild, Filosofie und Religion (mrw)


Am 11.02.2008 11:17 schrieb mrw:

Datura, Du verwechselst Filosofie mit Religion. Ausserdem setzt Du Atheismus und Humanismus gleich, was auch nicht zulässig ist.

«Atheismus» ist ein Weltbild. Atheismus macht keine weiteren Aussagen zu Moral ausser der, dass eine Moral nicht von einem Gott vorgegeben sein kann. Dies wiederum verlangt nach einer säkularen Begründung von Moral. Da erst kommt der Humanismus ins Spiel, eine Filosofie, nicht eine Religion, die auf dem atheistischen Weltbild beruht und die durch vernünftige Überlegungen versucht, eine sinnvolle Verhaltensweise und sinnvolle Lebensregeln zu erarbeiten.

Der Atheismus kennt keine Metafysik und er begründet all seine Aussagen. Der Atheismus verlangt kein Glaube, sondern Forschung, Denkleistung und logische Schlussfolgerung. Daher handelt es sich um ein nichtreligiöses Weltbild.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 357, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29921207084954_sebi:20080210000125_datura:20080210111421_mrw:20080210224509_datura:00_index]]
Nächste Seite