Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Anti-Atheist (mirco)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 09.01.2008 20:58 schrieb mirco:

Ihr tretet aus der Kirche aus, wollt aber gleichzeitig trotzdem die Kirchenbauten (welche nach einer gewissen Zeit renoviert werden müssen) betrachten ohne sich finanziell nur mit einem Rappen zu beteiligen. Auch soll bei Euch an Weihnachten ein Christbaum die Stube verzieren, obwohl Ihr Euch für einen Austritt aus der Kirche entschieden habt… Wenn schon denn schon: Atheisten sollte man die arbeitsfreien Feiertage streichen. Und an Weihnachten: Die Stube kann ja auch mit einem Katzenbaum verziert werden. Glaube spielt ja bei Euch angeblich keine Rolle. Gruss von einem 35-jährigen Katholik, welcher mit seiner Frau regelmässig an Kirchenmessen teilnimmt. P.s. Die Messen werden übrigens von einem sehr aufgestellten Pfarrer tadellos abgehalten. Ihr wollt ja ohnehin das Konzept der Messe verändern. Und ist der Ablauf der Messe einmal nach Eurem Wunsch angepasst, seid ihr sicherlich die Letzten, welche je nur ein einziges Mal überhaupt an einer solchen Feierlichkeit teilnehmt. Amen.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Anti-Atheist (mrw)


Am 10.01.2008 07:23 schrieb mrw:

Ihr tretet aus der Kirche aus, wollt aber gleichzeitig trotzdem die Kirchenbauten (welche nach einer gewissen Zeit renoviert werden müssen) betrachten ohne sich finanziell nur mit einem Rappen zu beteiligen.

Erstens kann ich ganz gut auf Kirchenbauten verzichten, zumal es sowieso viel zu viele davon gibt. Gerade auf das nervige Geläute könnte ich sehr gut verzichten. Folklore ist ja schön und gut, aber doch bitte in Massen, zwei drei Mal pro Jahr die Glocken erklingen lassen, würde genügen. Zum anderen soll der die Kosten bezahlen, der auch den Nutzen des Gebäudes hat, also der, dem die Kirche gehört. Man könnte ja Eintritt verlangen (tut man ja im Prinzp auch, nennt es aber «Kerze anzünden» und «Kollekte»). Wenn die Kirche ihre Gebäude nicht mehr bezahlen kann, soll sie sie verkaufen. Eine Kirche zur Disco, Nightclub, oder zum Hotel ausgebaut ist noch genauso schön anzusehen, aber viel sinnvoller in der Nutzung.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Anti-Atheist (sebi)


Am 10.01.2008 10:20 schrieb sebi:

moinmoin

Ihr tretet aus der Kirche aus, wollt aber gleichzeitig trotzdem die Kirchenbauten (welche nach einer gewissen Zeit renoviert werden müssen) betrachten ohne sich finanziell nur mit einem Rappen zu beteiligen. <

ich finde kirchen sehn sch* aus… naja geschmakssache halt… also ich erklär dirmal kurz was… ich besuch dich mal, und dann gehn wir spazieren, und für jedes gebäude das du auch nur ein klein wenig anschaust werde ich dich bei der miete einbeziehen wie findest du das?

Auch soll bei Euch an Weihnachten ein Christbaum die Stube verzieren, obwohl Ihr Euch für einen Austritt aus der Kirche entschieden habt… <

meine eltern haben jedes jahr einen… weil sie daran glauben, also, um ihnen zu zeigen das sie mir was wert sind setze ich mich dazu, bin allerdings auch der, der den baum zu kleinholz macht und in den kamin wirft

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Anti-Atheist (schlachtguppy)


Am 02.06.2008 10:24 schrieb schlachtguppy:

Am 09.01.2008 20:58 schrieb mirco:
Ihr tretet aus der Kirche aus,

ich hab noch nie zu so nem rotz gehört, i war noch nie religiös, es gibt a menschen die werden so erzogen, das sie glei atheistisch sind.

wollt aber gleichzeitig trotzdem die Kirchenbauten (welche nach einer gewissen Zeit renoviert werden müssen) betrachten ohne sich finanziell nur mit einem Rappen zu beteiligen.

betrachten? woher willste des wissen? baut die lieber in für die allgemeinheit nützliche gebäude um! macht en museum draus, DANN geh i a rein, aba doch net in ne kirche, hier!

Auch soll bei Euch an Weihnachten ein Christbaum die Stube verzieren

is immer wieder toll, zu sehn, des es immernoch leute gibt, die net wissen, das der weihnachtsbaum ein heidnischer brauch is, der von den germanen stammt, und das sich die kirche darüber einst richtig de haare gerauft hat! wenn man scho scheiße labert, dann bitte vorher erst informieren!

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 2724, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29921223050338_mirco:00_index]]
Nächste Seite