Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Anti-Atheist (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 10.01.2008 07:23 schrieb mrw:

Ihr tretet aus der Kirche aus, wollt aber gleichzeitig trotzdem die Kirchenbauten (welche nach einer gewissen Zeit renoviert werden müssen) betrachten ohne sich finanziell nur mit einem Rappen zu beteiligen.

Erstens kann ich ganz gut auf Kirchenbauten verzichten, zumal es sowieso viel zu viele davon gibt. Gerade auf das nervige Geläute könnte ich sehr gut verzichten. Folklore ist ja schön und gut, aber doch bitte in Massen, zwei drei Mal pro Jahr die Glocken erklingen lassen, würde genügen. Zum anderen soll der die Kosten bezahlen, der auch den Nutzen des Gebäudes hat, also der, dem die Kirche gehört. Man könnte ja Eintritt verlangen (tut man ja im Prinzp auch, nennt es aber «Kerze anzünden» und «Kollekte»). Wenn die Kirche ihre Gebäude nicht mehr bezahlen kann, soll sie sie verkaufen. Eine Kirche zur Disco, Nightclub, oder zum Hotel ausgebaut ist noch genauso schön anzusehen, aber viel sinnvoller in der Nutzung.

Auch soll bei Euch an Weihnachten ein Christbaum die Stube verzieren, obwohl Ihr Euch für einen Austritt aus der Kirche entschieden habt…

Gegen einen Weihnachtsbaum zur Feier der geweihten Nächte der Wintersonnwende, und einer Feier der baldigen Rückkehr der Sonne, ist nichts einzuwenden. Die Christen haben ihre wichtigsten Feste so mit heidnischen Symbolen verziert, dass wir den grössten Teil davon übernehmen können. Die Ostern geniessen wir auch ohne Karfreitag gern, und auf dumme Krippenspiele verzichten wir gern.

Wenn schon denn schon: Atheisten sollte man die arbeitsfreien Feiertage streichen.

Sofort einverstanden, wenn man sie durch 18,5 frei zu beziehende Ferientage ersetzt. Ausserdem sind nicht alle Feiertage christlich: 1. Mai, Knabenschiessen, Sechseläuten.

Ihr wollt ja ohnehin das Konzept der Messe verändern.

Nö, mit einer Messe können wir so oder so nichts anfangen. Man muss nicht das Konzept verändern, man kann die Messe ganz abschaffen.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 907, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29921223050338_mirco:20080110072345_mrw:00_index]]
Nächste Seite