Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Schützenhilfe (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 06.12.2007 23:36 schrieb mrw:

Na super, man kann zwar einen Beitrag schreiben, den aber nicht speichern. Fieser geht's gar nicht! Und sich registrieren geht auch nicht, jedenfalls nicht ohne eine E-Mail zu schicken, was ich nicht tun werde.

Wenn Du willst, kannst Du ja meinen Beitrag dort veröffentlichen, der da lautet:


Die Christen, die hier über uns Atheisten herfahren haben offenbar keine Ahnung, wovon sie reden. Informiert Euch doch einfach erst mal über den Atheismus:

http://de.wikipedia.org/wiki/atheismus

http://atheismus-online.de

http://atheismus.ch

Atheismus ist kein Glaube (einen Vertreter des sogenannt «starken Atheismus» habe ich noch nie getroffen, ich zweifle an der Existenz eines solchen). Atheismus ist moralisch im Gegensatz zur Religion. Die Bibel, ebenso der Koran, sind voll von Grausamkeiten, da wundert es nicht, dass die Gläubigen grausam sind. Atheisten machen keine Selbstmordattentate und gehen nicht auf Kreuzzüge.

Zum Thema: Michael Schmidt-Salomon beantwortet in seinem Buch Michael Schmidt-Salomon, «Manifest des evolutionären Humanismus: Plädoyer für eine zeitgemässe Leitkultur» die Frage nach Atheismus, Religion und Moral.


Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 603, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29930126084612_gwendolan:20071206233653_mrw:00_index]]
Nächste Seite