Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Re: Glauben (datura)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 24.06.2007 09:46 schrieb datura:

Glauben heisst Dinge ungeprüft so akzeptieren, wie sie von irgendeiner Autorität vorgegeben werden.

Du behauptest, dass es zu Deinen Wissen zählt, dass Kaliumcyanid [KCN] tödlich ist. Wie kommst Du auf dieses Wissen?

Wissen erlangen heisst, den Dingen auf den Grund zu gehen, alles in Frage zu stellen und Behauptungen zu überprüfen.

Ich erlaube mir daraus den Schluss zu ziehen, dass Du entweder NUR glaubst dass KCN tödlich ist, ODER Du bist des Mordes schuldig, ODER Du hast KCN einen Selbstmörder zur Verfügung gestellt. Da ich die beiden letzen Möglichkeiten für unwahrscheinlich halte glaube ich, dass Dir 'irgenteine Autorität vorgegeben' hat, dass KCN für Menschen tödlich ist.

Glauben ist schlecht, Wissen ist gut.

Es ist also gut, Menschen mit KCN zu vergiften, nur damit Du behaupten kannst, dass Du das WISSEN hast, dass KCN tödlich wirkt? Ich kann beim besten Willen diese Etik nicht für gut halten.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Re: Re: Glauben (mrw)


Am 27.06.2007 13:41 schrieb mrw:

Am 24.06.2007 09:46 schrieb datura:


Glauben ist schlecht, Wissen ist gut.


Es ist also gut, Menschen mit KCN zu vergiften, nur damit Du behaupten kannst, dass Du das WISSEN hast, dass KCN tödlich wirkt? Ich kann beim besten Willen diese Etik nicht für gut halten.

Woher kommt der «Glaube», dass Zyankali giftig sei? Doch vor allem von daher, dass in der Vergangenheit Menschen damit vergiftet wurden, oder sich daran vergiftet haben.

Das ist kein Glaube, der durch irgendein Guru, Priester, Profet, Papst oder was auch immer erfunden wurde, sondern schlicht und einfach menschliche Erfahrung.

Man muss sich nicht jedes Wissen selbst durch eigene Prüfung aneignen, das Wissen muss aber prinzipiell prüfbar sein. Der Weg, woher das Wissen kommt muss nachvollziehbar und plausibel sein.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 648, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29930715050700:20070620110558:20070624094652:00_index]]
Nächste Seite