Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Re: Re: Beweggründe zu Atheismus? (Christine)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 01.12.2005 19:30 schrieb Christine:

also…. 1. Freunde das habe ich nicht so gemeint… sonder ich habe mich vertippt und meinete Freude!

Deine Argumente sind ganz gut jedoch habe ich eine komplett andere Einstellung bereits beinahe 18 Jahre eingetrichtert bekommen!

Aber wenn wir ehrlich sind warum um alles in der Welt gehe es dann wenn nicht um die Erlösung durch Gott?

Es ist zwar ein heikles thema… aber was tust du wenn du stirbst? Du willst doch mit sicherheit nicht auf einem christlichen Friedhof unter deines erachtens "schwächlichen Lügnern" in ewigkeit ruhen oer?

Welche letzte Ruhestätte würde dir gebühren?

Ich weiß, sich dem Christentum anzuschließen ohne 100 % dahinter zu stehen ist leicht… nicht jeder hat Mut und Kraft sich der Gesellschaft und den damit verbundenen verpflichtungen zu wiedersetzen!

Danke dafür das ich neugierig sein darf…. ;) Durch vorwiegend deine Hilfe habe ich auf meine Arbeit eine 1 bekommen, und einiges dazugelernt und du hast mein Interesse geweckt!

lg

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Re: Re: Re: Beweggründe zu Atheismus? (sOolOs)


Am 01.12.2005 19:53 schrieb sOolOs:

also…. 1. Freunde das habe ich nicht so
gemeint… sonder ich habe mich vertippt und
meinete Freude!

Achso, auch Freude ist für mich ein Zustand, den ich nicht erbitten muss, ich freue mich halt, wenn etwas eintritt, worüber ich mich freuen kann.

Aber wenn wir ehrlich sind warum um alles in der
Welt gehe es dann wenn nicht um die Erlösung
durch Gott?

Mh, ich bin mir nicht ganz sicher, was du jetzt meinst, aber ich denke du fragst gerade nach dem Sinn des Lebens, oder? Macht es Sinn durch Gott erlöst zu werden? Ich glaube es gibt keinen Sinn im Leben, man kommt auf die Welt und und man geht wieder von ihr, was danach passiert kann keiner sagen. Aber ebenso wie ich sagen könnte, das der Sinn des Lebens die Erlösung Gottes is, könnte ich sagen, der Sinn des Lebens sind Gummibärchen von Haribo, das kommt für mich aufs gleiche heraus. Viel mehr sollte man seinen Leben einen Sinn geben, welcher das ist, muss jeder selbst entscheiden. Ich hoffe ich habe dich jetzt richtig verstanden, wenn nicht, sag bescheid.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Re: Re: Re: Beweggründe zu Atheismus? (mrw)


Am 02.12.2005 13:15 schrieb mrw:

Am 2005-12-01 19:30:43 schrieb Christine:
also…. 1. Freunde das habe ich nicht so
gemeint… sonder ich habe mich vertippt und
meinete Freude!

In dem Fall, entschuldige. Aber auch Freude ist eine Frage der inneren Einstellung. Ich kann doch nicht jemanden um Freude bitten?!?

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Re: Re: Re: Beweggründe zu Atheismus? (mrw)


Am 02.12.2005 13:30 schrieb mrw:

Am 2005-12-01 19:30:43 schrieb Christine:
Aber wenn wir ehrlich sind warum um alles in der
Welt gehe es dann wenn nicht um die Erlösung
durch Gott?

Du meinst, den Sinn des Lebens? Der Sinn des Lebens ist wohl das Leben selbst. Für Tiere mag das auch befredigend sein. Uns Menschen ist das offenbar zu wenig. Für mich wir der Sinn des Lebens nicht von aussen diktiert, weder von einem Gott, an den ich nicht glaube, noch von der Natur, die von mir eigentlich nur verlangt, meine Gene erfolgreich weiter zu geben. Nein, den Sinn des Lebens, den definiere ich selbst. Dazu gehört für mich sicher ein glückliches Leben, eine Familie, befriedigende Arbeit. Aber auch der Nachwelt in mehr oder weniger guter Erinnerung zu bleiben. Vielleicht gelingt es mir ja, durch mein Leben, das anderer Menschen zu verbessern, oder durch meine Werke (worunter diese Homepage auch gehört) meine Spuren im Sand der Zeit zu hinterlassen. Den Sinn des Lebens, den muss jeder selbst suchen!

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 646, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29950131153539:20051201185841:20051201191720:20051201193043:00_index]]
Nächste Seite