Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Mal was wirklich Ketzerisches... (morgenster)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 14.04.2005 17:42 schrieb morgenster:

… und zwar dies: wäre es nicht irgendwie möglich, das Forum auf was benutzerfreundlicheres wie zB phpBB umzustellen? Ich will ja nicht die Arbeit des Programmierers runtermachen, aber trotzdem:

  • Forumsname auf 10 Zeichen begrenzt, deshalb heisse ich jetzt etwas abgeschnitten
  • Um die 12. Antwort eines Threads zu lesen, muss ich mich durch die ganzen 11 Vorposts klicken
  • Ich muss jedes Mal warten, bis die Seite vollständig geladen ist, bis ich zu lesen beginnen kann
  • etc.

Ich denke, dass die Diskussionsfreudigkeit durch ein Look&Feel, das sich bewährt hat und an das sich iNet-UserInnen nun langsam gewöhnt haben, deutlich steigern liesse.

Falls ich meine Kenntnisse und Fähigkeiten (Web Design/Development) zur Verbesserung von www.atheismus.ch einsetzen dürfte, würde ich das gerne gratis und franko tun…

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Mal was wirklich Ketzerisches... (morgenster)


Am 14.04.2005 17:48 schrieb morgenster:

Was mir auch noch so einfällt:

  • zu langsam (sogar hier auf der Arbeit mit einer 2024 ADSL-Leitung)
  • das dauernde Neuanmelden nervt
Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Forum Vorschläge Re: Re: Mal was wirklich Ketzerisches... (mrw)


Am 28.04.2005 11:34 schrieb mrw:

Vielen Dank für Deine Anregungen. Sobald ich etwas Zeit habe dazu, werde ich das Forum (leicht) überarbeiten. Aber Hinweise von den Benutzern sind mir jederzeit willkommen.

Im Moment ist die Darstellung in Tabellen. Ich möchte voll auf CSS2 umsteigen, allerding kann eigentlich nur ein moderner Mozilla (und mit ihm Firefox und Netscape) CSS korrekt. Z.B. der dämliche M$ Internet Exploder schneidet bei eingerücktem Text am rechten Rand ab (auch ein Problem, dass ich angehen muss), und hat kaum Unterstützung für CSS2.

Am 2005-04-14 17:42:32 schrieb morgenster: > … und zwar dies: wäre es nicht irgendwie

möglich, das Forum auf was
benutzerfreundlicheres wie zB phpBB umzustellen?

Geschmacksache. Ich habe mein eigenes Forum geschrieben, weil mir die verfügbaren nicht gefallen haben. Mein Hauptkritikpunkt zu den meisten Foren: Keine Organisation nach Diskussionssträngen: Wenn jemand eine Antwort auf einen Beitrag schreibt, erscheint bei den meisten Foren diese Antwort ganz unten, in keinem Bezug zu dem Text, auf den eigentlich geantwortet wird. Dann muss man entweder den ganzen Text wiederholen, auf den man sich bezieht, oder aber man verliert den Faden. Das wollte ich verbessern.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Teilprobleme gelöst Re: Re: Mal was wirklich Ketzerisches... (mrw)


Am 12.05.2005 14:39 schrieb mrw:

Folgende Problemem sind gelöst:

  • Grosse Umlaute (ÄÖÜß) ⇒ PHP: benutze htmlspecialchars statt htmlentities
  • Benutzernamen können nun bis 20 Zeichen sein
  • Benutzername und Passwort wird (optional) in Cookie gespeichert
  • Bei Artikeln, die nicht aus diesem Jahr stammen, wird das Jahr angezeigt
  • Fehler behoben im der Referenz, wenn man bei neueste aud antworten klickt
  • Viele Kommentare hinzugefügt (Doxygen)

Weiteres wird folgen…

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Mal was wirklich Ketzerisches... (mrw)


Am 12.05.2005 18:59 schrieb mrw:

Weitere gelöste Probleme:

  • Formulare akzeptieren nur noch UTF-8 (hoffe ich) → alte Einträge sind zu Teil noch in ISO-8859-1, daher mit falschen Umlauten; sollte nicht mehr vorkommen…
  • Die Geschwindigkeit sollte nun merklich besser sein → allerdings springt dafür der Browser nicht mehr von selbst zum gewählten Artikel, der Artikel ist aber noch rot markiert.
  • Es gibt neu eine Voransicht, wo man Nachrichten vor dem versenden ansehen (und korrigieren) kann.
  • '=' heisst nun 'lesen' und kommt vor '+', 'neueste' heisst nun 'neueste lesen' und kommt zuerst → damit sollten sich neue Benutzer besser zurechtfinden

Nebenbei bemerkt: Warum nimmst Du nicht einfach 'neueste lesen', wenn Du die Threads nicht magst? Dort sind die Beiträge nach der Zeit sortiert, neueste zuerst. Das sollte doch eigentlich reichen, oder?

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Mal was wirklich Ketzerisches... (mrw)


Am 14.05.2005 01:24 schrieb mrw:

Noch ein uraltes Problem ist nun gelöst:

Durch einen Fehler in einem gewissen (nicht standardkonformen) Browser wurde bei langen Diskussionen der rechte Rand immer mehr abgeschnitten. Das Problem konnte nun durch eine Änderung im CSS behoben werden.

Ich empfehle aber dringend auf einen standardkonformen Browser auszuweichen, insbesondere auf Geko basierten (z.B. Mozilla oder Firefox). Weiterhin wird die Seite in erster Linie nach dem (XHTML/CSS2) Standard entwickelt, und nicht nach einzelnen Programmen und ihren Fehlern.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1555, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29950918081929:00_index]]
Nächste Seite