Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Re: Forum Vorschläge Re: Re: Mal was wirklich Ketzerisches... (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 10.05.2005 00:46 schrieb mrw:

Tut mir leid, dass ich mich immer ein wenig spät melde, aber ich habe beruflich alle Hände voll zu tun, sodass ich kaum Zeit habe, hier zu schreiben (irgendwann kommt auch noch mien Senf zu "Immer dieses mit dem Finger auf andere zeigen…", bis dahin Danke für Deinen Einsatz!).

Wie gesagt, ich habe mich schon dran gemacht und nehme Deine Kritik gern auf. Leider habe ich etwas technische Probleme mit meinem Notebook (wenn ich wüsste, welche, könnte ich sie beheben), was mich ein wenig ausbremst, aber ich habe bereits begonnen, das ganze grundsätzlich zu überarbeiten.

Am 2005-05-02 17:58:44 schrieb morgenster: > Hm, naja. Find ich einerseits schade (blöde

Tippfehler und Missverständnisse, entstanden
durch schnelles Gehirn und langsame Finger,
könnten so korrigiert werden)

Ja, ich weiss. Passiert mir auch immer wieder. Die ganz gute Lösung sehe ich noch nicht, aber ich mache mir mal Gedanken. Das kommt aber sicher zuletzt.

Find ich gut (das Vorbeugen), aber 20 Zeichen
wären glaub noch im Rahmen gewesen. :)

Werd' ich tun.

(…) zu langsam…

Ich vermute, das hat zwei Ursachen: Zum einen springt der Browser durch eine Referenz innerhalb der Seite zum aktuellen Artikel (der rot markliert ist), zum anderen ist das Ganze (noch) in Tabellen organisiert, was vermutlich den Aufbau verzögert. Mal sehen, wie es aussieht, wenn die Organisation rein in CSS2 läuft. Allerdings ist es schon mein Ziel, dass die Darstellung auch auf ältereren Browsern ansehlich ist, daher die momentane Tabellenform.

Re: Threadanzeige Geschmacksache.

Geschmacksache, genau. :)

Das Ziel ist, es wählbar zu machen, zwei mögliche Ansichten.

In dem Zusammenhang auch dies: Um beispielsweise
auf Deine Antworten, die im ganzen Thread
verteilt sind, zu reagieren, muss ich den Text in
einem externen Editor schreiben, weil wenn ich auf
'Antworten' klicke nur der jeweilige Post
mitkommt.

Eigentlich ist die Meinung, dass Du mehrere Antworten schreibst, auf jeden Beitrag eine, und nicht Dir das Zeugs zusammenkopierst.

Foren im Stil von phpBB sind
das, woran man sich gewöhnt hat.

Ich kannte phpBB bis vor kurzem (bis vor wenigen Jahren, kurz bevor ich dieses Forum schrieb) nicht, und kannte die Diskussionen aus Mailinglisten und vor allem die News-Groups, die in letzter Zeit leider etwas in Vergessenheit gerieten. Die finde ich viel besser, als diese xyzBB, daher habe ich das Forum im Stil von Mail-Threads geschrieben.

Schau doch zum Beispiel mal www.atheistnetwork.com an

Das ist genau die Art Diskussionsforen, die ich gar nicht gut finde. Genau deswegen habe ich etwas neues geschrieben. Was mir fehlt, sind Diskussionsfäden, threads. Ein neuer Beitrag erscheint immer hinten, statt direkt unter dem Beitrag, auf den er sich bezieht. das ist verwirrend. Wenn schon ein bestehendes Forum, dann das von heise.de!

Danke für das Angebot. Schicke mir eine Mail.

Wär das *@*.ch? Hab da mal vor
Ewigkeiten eine eMail hingeschickt
(Briefkasten-Aufkleber), aber nie eine Antwort
erhalten…

Ja. Bitte die Mailadresse nicht einfach so benennen, ich kriege sonst schon genug Spam (ca. 50-100 Mails am Tag). Was vielleicht der Grund ist, warum Du keine Antwort erhalten hast? Oder es war entweder meine Schlamperei, oder ich nahm die Nachricht zur Kenntnis, hielt aber eine Antwort nicht für nötig. Irgendwie kommt mir das Thema bekannt vor, ich werde gleich mal nachsehen. Tut mir leid, wenn ich eine Antwort verschlafen habe.

Ich verlier die Ã�bersicht über 10000
Zeilen Code einfach schneller als über 100…

Es ist Codemässig nicht allzuviel.

Ausserdem ist die Wiederverwendbarkeit viel
einfacher: Weil Du von Anfang an gezwungen wirst,
modular zu programmieren, kannst du das Zeug beim
nächsten Projekt einfach rüberkopieren und
damit weiterarbeiten.

Wiederverwendung ist nicht so kompliziert. Eine Veröffentlichung unter GPL ist geplant. Ich wollte nur mal das Anlegen der Datenbank vereinfachen (ein Skript schreiben, statt immer von Hand).

Weitere Kritik (Du hast es gewollt, grins)…

Gern, danke.

Zur Site allgemein:
- Wozu Frames, wenn es doch CSS gibt?

Weil es damals noch kein CSS gab. Ein totales Redesign hatte ich mal gestartet, dann ging mir mein eigener Mut aber zu weit.

- ich plädiere dafür, dass man sich mit einer gültigen eMail Adresse registrieren muss, wenn man auf atheismus.ch posten will. Daraus würden sich ein paar nicht unwesentliche Vorteile ergeben:
– weniger One-Shot-Posts von Stänkerern
– eMail-Benachrichtigung, wenn bei einem Thread,
in dem ich mitdiskutiere, geantwortet wurde,
wäre möglich

Aber vielleicht weniger Beteiligung? Schon das simple anonyme Registrieren scheint manchen zuviel zu sein.

- Ich an Deiner Stelle würde mir überlegen, das Gästebuch abzuschalten.

Ich wollte nie ein Gästebuch, es wurde aber im Forum ausdrücklich gewünscht. Nun habe ich meine liebe Mühe, den Leuten beizubringen, dass das Gästebuch kein Forum ist. Ich musste schon des öftern Beiträge ins Forum verschieben, weil sie schlicht fehl am Platz waren.

So schade ich es finde, aber Gästebücher funktionieren
einfach nicht. Es frustriert die 'guten' UserInnen (indem
sie nicht auf die Provokationen reagieren dürfen) und
fördert Trolle (die, ohne Repressionen fürchten zu
müssen, ihren Unflat verbreiten können).

Wenn's nichts mit dem Thema zu tun hat, oder allzu unflätig ist, wird es (im Gegensatz zum Forum) gelöscht. Aber ich bin trotzdem so tolerant wie möglich.

- Ich wette, Du bekommst einen Haufen schräger Post per
eMail… wäre es nicht witzig, die besten davon unter
einer neuen Rubrik "Hatemail" zu veröffentlichen? Ich
meine, klar, anonymisiert, aber ich stell mir vor, dass
da Perlen darunter sein müssen…

Seit das Forum da ist, haben Mails zum Glück abgenommen (war ja auch ein Zweck davon). Ehrlich gesagt, ich habe auch schon daran gedacht, einige Mails zu veröffentlichen, aber eigentlich ist das ein bisschen unfair.

- von weissem Text auf schwarzem Grund bei längeren
Texten krieg ich Augenkrebs.

Und wie war das in der Schule an der Tafel? Na ja, Schwarz auf Weiss und Weiss auf Schwarz ist eigentlich beides gut, wichtig ist in erster Linie der Kontrast. Aber ich denke daran, verschiedene Stylesheets anzubieten, sodass man wählen kann.

Forum-spezifisch:
- Ich weiss, es wird oft als doofe Spielerei abgetan,
aber Avatars erleichtern mir die �bersicht in einem
grossen Thread ungemein.

?

Du meinst, eine Frage pro Nutzer, nicht einfach wechselnd, wie bei mir? Ich werd's mir überlegen. Es wird aber schrierig sein, so viele unterscheidbare und lesbare Hintergrundfarben zu finden, wie es Nutzer gibt. Aber ein Rahmen würde eigentlich genügen, oder?

- eine Preview-Funktion wär der Hammer. Ich krieg meine
Layouts hier einfach nie so hin, wie ich das möchte.

Ja. Ich hatte eigentlich befürchtet, dass dann einige nicht checken, dass ihr Artikel nicht gespeichert wurde, und ihn daher wieder verlieren würden. Auch mal geplant war eine Wörterbuchcheck, aber dann fehlte mir die Zeit, und das entsprechende PHP Modul tat nicht, wie ich erwartete.

Kritik oder aber DAU-Fehler meinerseits:
- Grosse Umlaute (�, �, �) scheinen im Forum Probleme
zu machen.

Ja. Das ist mein Hauptproblem. Eigentlich sollte alles in UTF-8 sein. Muss mal sehen, was ich falsch mache. Vielleicht muss ich es bei den Formularen extra spezifizieren? Das ganze ist in HTML-4 entstanden, und dann mal so in Pseudo-XHTML hineingewachsen (nicht mal voll sauber). Hier besteht schon Nachbesserungsbedarf.

Ursprünglich war es so, dass es je nach lokaler Systemeinstellung ging oder nicht. Dann habe ich mal einen Brechstangenkonverter gebastelt, allerdings nur für Kleinbuchstaben äöü und ohne Scharf-S (gibt's bei uns in der Schweiz gar nicht). Den Code habe ich schon wieder rausgeschmissen, nun muss ich aber untersuchen, wie's richtig geht.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1052, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29950918081929:20050428113417:20050502175844:20050510004609:00_index]]
Nächste Seite