Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Mission regt auf! (Pegasos)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 27.01.2005 20:38 schrieb Pegasos:

Ich hab mal zwei der Ausrufezeichen aus dem Titel entfernt. Die Wichtigkeit des Satzes ist antiproportional zu der Zahl der Ausrufezeichen, die dahinter steht.

Ich verstehe, wenn es dich aufregt, wenn
irgendwelche fremde Leute an der Türe klingeln
und verzählen sie haben DIE WAHRHEIT heraus
gefunden.

Spielst du da auf die Zeugen Jehovas an? Ich kenne allerdings einen, der sein privates Umfeld damit in Ruhe lässt.

Ich denke, bei euch ist das noch etwas anderes, da bei euch eigentlich ja keine Laien predigen oder missionieren dürfen. (War doch so, oder?)

Ich möchte nur anmerken, dass die
Christen die ich kenne, wenn sie irgendwelche
Verteilaktionen machen (z.B. vom "Jesus- Film").
dass sie diese im Voraus anmelden, mit der
Begründung weshalb etc. Es liegt dann an dir, ob
der zettel ins altpapier wandert oder ob du dich
auf ien Gespräch einläst. Ich finde diese Art
von "Information" ist fair und du wirst nicht
belästigt.

Wenn die betreffenden Leute sich tatsächlich verkrümeln, wenn man ihnen sagt, dass man kein Interesse hat, ist dagegen nichts zu sagen. Wenn sie allerdings nicht so schnell schon "aufgeben", kann es störend werden.

Ich bin zwar ein toleranter Mensch (von mir aus kann jeder die Weltanschauung haben, die er haben will, wenn er glücklich damit ist und niemandem schadet), aber ich will nicht ungefragt oder nachdem ich Desinteresse bekundet habe von anderen Menschen erzählt bekommen, was für ein Weltbild sie haben und wie toll das ist. Entsprechend belästige ich meine Mitmenschen auch nicht mit meiner eigenen Weltanschauung, wenn sie nicht fragen bzw. darüber reden wollen.

Und ist es nicht so, dass diejenigen, die wirklich missionieren wollen, nicht unbedingt Rücksicht darauf nehmen, ob ihr Gegenüber das hören will oder nicht? Kommt mir manchmal so vor…

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Re: Mission regt auf! (ckrulez)


Am 28.01.2005 11:17 schrieb ckrulez:

Spielst du da auf die Zeugen Jehovas an? Ich kenne
allerdings einen, der sein privates Umfeld damit
in Ruhe lässt.

Nein ich meine sämtliche Vertreter sämtlicher Religionen, Konfessionen und Denominationen.

Ich denke, bei euch ist das noch etwas anderes, da
bei euch eigentlich ja keine Laien predigen oder
missionieren dürfen. (War doch so, oder?)

ka. Ich bin in einer Freikirvhe. wir haben ausschliesslich "Laienprediger", und jede Mann und Frau darf von seinem Glauben erzählen. (nur zur Klarstellung; unsere laineprediger, haben alle eine Theologische Ausbildung genossen und z.T. sogar Doktorentitel erworben. Sie haben also schon ne Ahnung, wovon sie sprechen. Sie machen ihre Arbeit einfach ehrenamtlich und nicht Profimässig)

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1136, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29951205071118:20050127203849:00_index]]
Nächste Seite