Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Staatsreligionen (Franz hose)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 26.10.2004 01:59 schrieb Franz hose:

Warum gibt es Staatsreligionen? Wer legt fest was die Staatsreligion ist? Kann eine Staatsreligion gewechselt werden? Was hat diese für Auswirkungen?

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Staatsreligionen (Pegasos)


Am 26.10.2004 11:14 schrieb Pegasos:

Warum gibt es Staatsreligionen?

Religionen haben es eben sehr gerne, wenn sie sich nicht alleine im Staat behaupten müssen, sondern von diesem unterstützt werden…

Offiziell hat Deutschland ja keine Staatsreligion. (Jedenfalls habe ich bisher noch keinen entsprechenden Artikel im GG gefunden…) Eine Staatsreligion würde eigentlich auch der Glaubens- und Religionsfreiheit (Art. 4) widersprechen. Dennoch hat die Christliche Kirche in Deutschland eine Art privilegierte Stellung und wird über zusätzliche Steuern vom Staat unterstützt. Offiziell besteht eine Trennung zwischen Kirche und Staat, aber ein laizistischer Staat wie Frankreich sind wir nicht. Wir sind nicht konsequent.

Wer legt fest was die Staatsreligion ist?

Früher war es der Glaube des jeweiligen Fürsten / Herzogs / Königs /…

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1896, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29960306240257:00_index]]
Nächste Seite