Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Komische Gesetze (Pegasos)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 29.09.2004 18:02 schrieb Pegasos:

Gings nur nach den Politikern, wäre die Schweiz
schon lange in der EU, so konnten wir dies (bis
jetzt) verhindern.

Was ist denn bitte so schlimm an der EU? Natürlich ist das System nicht perfekt, aber ich bin mir sicher, dass die EU langfristig den Frieden in Europa sichert. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gab es zwei verheerende Weltkriege im Abstand von knapp 20 Jahren, während der Frieden jetzt schon seit fast 60 Jahren anhält. Die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen, die die Länder jetzt untereinander pflegen, sorgen dafür, dass sie sich nicht mehr bekriegen.

Ausserdem können wir Initiativen auf k,s,b- ebene
einreichen. Sowie das Referendum über einem
Parlamentsentscheid ergreifen. Sprch der
Schweizer hat mehr Rechte als jeder andere
Staatsbürger auf der Welt.

Ich weiß, ihr habt eine ganz tolle Demokratie - hab schon davon erzählt bekommen.

Nun du hast zwar recht, ich finde auch, dass nur
die jammern dürfn die auch wählen gehn. Doch in
Deutschland habt ihr das Problem, dass ihr
eigentl. nur zw. zwei kleineren übeln entscheiden
könnt. Ist das kleinere (wer immer das auch ist;)
mal am Regieren, kommt die Opposition und setzt
alles daran, das die Regierung nicht regieren
kann, damit das Volk unzufrieden ist und dann
wieder Opposotion wählt und dann kommt dasselbe
in Grün (und damit mein ich nicht die Partei;)

Also, ein zwei-Parteien-System wie die USA haben wir noch nicht. Zurzeit sind fünf Fraktionen im Bundestag vertreten. Die anderen drei Parteien sind zwar klein, aber sie schaffen es immer wieder ins Parlament, während es in den USA nur Demokraten und Republikaner gibt.

Ich will das demokratische System in Deutschland nicht verteidigen. (Es wurde von den Amerikanern eingeführt - das sagt schon alles.) Es ist nicht besonders toll, aber wenigstens ist es noch nicht so schlimm wie das der Amis. Keiner von uns kann etwas daran ändern und es ist müßig, darüber zu diskutieren.

Pegasos

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Komische Gesetze (ckrulez)


Am 29.09.2004 23:51 schrieb ckrulez:

Was ist denn bitte so schlimm an der EU?
Natürlich ist das System nicht perfekt, aber ich
bin mir sicher, dass die EU langfristig den
Frieden in Europa sichert. In der ersten Hälfte
des 20. Jahrhunderts gab es zwei verheerende
Weltkriege im Abstand von knapp 20 Jahren,
während der Frieden jetzt schon seit fast 60
Jahren anhält. Die wirtschaftlichen und
politischen Beziehungen, die die Länder jetzt
untereinander pflegen, sorgen dafür, dass sie
sich nicht mehr bekriegen.

jep, doch darfür brauchts keine EU. Ausserdem saugt die EU die westeurop. Staaten aus und verschiebt das Geld in den Osten wo es irgendwo in den korrupten Behörden und ihren Beamten versickert….ich finde ihr habt selber genug Probleme und müsst euer Finanzproblem zuerst mal selber in den Griff bekommen, als dass irgendwelche korrupten Staatsoberhäupter ihre Villen zu finanzieren. aber he, wenns den Frieden in Europa sichert ist natürlich eine kaputte Wirtschaft ein billiges Bauernopfer, oder?

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Komische Gesetze (mrw)


Am 08.10.2004 00:52 schrieb mrw:

Am 2004-09-29 18:02:30 schrieb Pegasos: > Was ist denn bitte so schlimm an der EU?

Natürlich ist das System nicht perfekt, aber ich
bin mir sicher, dass die EU langfristig den
Frieden in Europa sichert.

Bei uns ist die Neutralität für den Frieden zuständig ;-)

In der ersten Hälfte
des 20. Jahrhunderts gab es zwei verheerende
Weltkriege im Abstand von knapp 20 Jahren,

An denen wir nicht, genauer gesagt nur wirtschaftlich, beteiligt waren.

Ich wei�, ihr habt eine ganz tolle Demokratie -
hab schon davon erzählt bekommen.

Von wem wohl ;-)

Also, ein zwei-Parteien-System wie die USA haben

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 876, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29960407125120:20040925213602:20040925215318:20040927113843:20040928001405:20040928173407:20040928235642:20040929180230:00_index]]
Nächste Seite