Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Nicht wählbar... (Pegasos)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 15.06.2004 18:44 schrieb Pegasos:

Genz besonders bei Euch in Deutschland: Entweder
man wählt links oder christlich. Wer meint mit
der Wahl der FDP eine Alternative zu haben, der
täuscht sich, die koallieren nacher mit den
Christen, also hat man mit der Wahl der FDP auch
die CDU/CSU gewählt! Ihr hockt echt tief in der
Scheisse!

Das stimmt nicht so ganz. Die FDP ist nun einmal viel zu klein, um jemals selbst an die Regierung zu kommen - um trotzdem mal regieren zu können, müssen sie halt eine Koalition bilden. Die bilden sie aber nicht zwangsläufig nur mit der Union. Das war zwar in den letzten Jahren so, aber das lag nun einmal daran, dass die CDU 16 Jahre am Stück an der Regierung war und die SPD neuerdings ständig mit den Grünen koaliert. Sie würden aber auch mit der SPD koalieren, wenn sie die Gelegenheit bekämen.

Willst du der FDP vorwerfen, dass sie nun einmal auch in der Regierung sein möchten und sich dafür mit einer der beiden großen Parteien zusammentun müssen? Wenn man die FDP wählt, vermehrt man damit ihren Einfluss in der Regierung bzw. Opposition - eine Alternative gibt es in dieser Richtung sowieso nicht. Wenigstens ist die FDP im Groben ihrer Linie treu geblieben.

Sich im bereits bestehenden Parteiensystem Deutschlands zu etablieren ist äußerst schwierig und bisher erst den Grünen erfolgreich gelungen.

Pegasos

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Politisches System in Deutschland Re: Re: Re: Nicht wählbar... (mrw)


Am 16.06.2004 11:38 schrieb mrw:

Ja ja, SPD und Grüne sind nicht mehr das, was sie einmal waren. Wollte man in Deutschland einen eher linken Akzent setzen, müsste man die PDS wählen.

Am 2004-06-15 18:44:58 schrieb Pegasos: > Das stimmt nicht so ganz. Die FDP ist nun einmal

viel zu klein, um jemals selbst an die Regierung
zu kommen - um trotzdem mal regieren zu können,
müssen sie halt eine Koalition bilden.

Die beste Regierung ist eine ausgewogene Regierung. Ich würde Deutschland das schweizer Modell ans Herz legen:

  • Abschaffen oder abstufen des Bundeskanzlers (z.B. jährlicher Wechsel, nur Sitzungsleiter und Repräsentant, "Primus inter pares", erster unter gleichen)

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1059, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29960729093819:20040604083134:20040604154848:20040604155751:20040607203035:20040609155655:20040614165912:20040615102756:20040615184458:00_index]]
Nächste Seite