Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Was bringt die Zukunft? (Franz hose)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 21.05.2004 13:11 schrieb Franz hose:

Wenn man mal überlegt was die Zukunft bringen könnte kann man an Matrix oder andere Szenarien denken aber meistens ist wie bei Matrix die Menschheit und die ganze Erde in Gefahr.Dies ist garnicht so abwägig da man davon ausgehen kann das das Bestehen der Menschheit nicht ewig anhält. Aber eine andere Facette des zukünftigen Lebens ist auch die Gesellschaftsform.Man kann sich ja schon ausrechnen das das Digitale Zeitalter totale Überwachung und die vollkommene künstliche Intelligenz bringt aber was das für die Gesellschaft bedeutet kann man nur erahnen.Da jetzt schon die Zahlen der Leute die gläubig sind zurückgehen kann man stark vermuten das es in Zukunft wohl keine Religion giebt.Dies setzt aber die Bildung für 3te welt Staaten vorraus und plausibele und durchgreifende Rechtssysteme die überall gelten vorraus.

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Was bringt die Zukunft? (mrw)


Am 21.05.2004 18:17 schrieb mrw:

Vorhersagen sind immer schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen…

Am 2004-05-21 13:11:31 schrieb Franz hose: > Wenn man mal überlegt was die Zukunft bringen

könnte kann man an Matrix oder andere Szenarien
denken aber meistens ist wie bei Matrix die
Menschheit und die ganze Erde in Gefahr.

Der Film "Die Matrix" bietet ein ganz amüsantes Weltbild, nämlich dass wir uns die Welt nur einbilden.

da man davon ausgehen kann
das das Bestehen der Menschheit nicht ewig
anhält.

Ewig hält sowieso nichts. Aber theoretisch kann die Menschheit noch tausende von Jahren weiterexistieren. Es sei denn, wir zerstören uns unsere Lebensgrundlagen selbst. Hier ist es natürlich äusserst gefährlich, einer Religion anzuhängen, die davon ausgeht, dass die Menschheit von irgendeiner Gottheit gerettet werden sollte. In dem Fall bräuchte man sich nämlich nicht um die Zukunft zu sorgen, im Gegenteil, je eher die Erde zerstört ist, desto eher müsste die Errettung kommen.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Was bringt die Zukunft? (mrw)


Am 28.05.2004 13:54 schrieb mrw:

Also zurück zum Thema: Was bringt die Zukunft?

Schlicht und ergreifen, ich weiss es nicht. Was können wir den schon anderes tun, als sie einfach auf uns zukommen zu lassen, und vielleicht noch zu versuchen, sie innerhalb unseres beschränkten Einflussbereiches zu lenken?

Natürlich, es gibt viele verschiedene Trends, gute sowie schlechte, über die man beliebig lange diskutieren kann, aber Wissen was geschieht kann niemand (offenbar nicht mal Gott, selbst wenn es sie gäbe).

Ein aktuelles Thema ist sicher, wie die Amerikaner unter Ausnutzung von Terroranschlägen versuchen ihre Machtposition und ihren Einfluss zu stärken, ihre Weltherrschaft zu retten, und dabei gerade das Gegenteil erreichen.

Tragischer Nebeneffekt ist, dass durch die Panikmache nicht nur die VSA repressiver werden, sondern der ganze Überwachungswahn bis zu uns durchschlägt, und sich die EU auch nicht zu wehren traut, wenn die Amis unter Umgehung des Datenschutzes z.B. Flugpassagierlisten haben wollen, oder alle wegen denen biometrische Merkmale in ihre Pässe einbauen.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1536, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29960811125030:00_index]]
Nächste Seite