Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Nebenthema: Deutsch Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Was bringt die Zukunft? (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 28.05.2004 13:26 schrieb mrw:

Am 2004-05-27 21:37:09 schrieb Franz hose:
konstrucktieve Kritik. (Damit das ich nicht gut
in Deutsch bin hast du recht aber ich kann zu
meiner Entschuldigung sagen das ich besser
Deutsch kann als mein Deutschlehrer und ich sage
mir mit dem Alter kommt die Weißheit)

Ganz nebenbei bemerkt (und es tut nichts zur übrigen Diskussion), das wäre aber sehr schlimm, dann sollte man Deinen Deutschlehrer in hohem Bogen feuern!

Es tut mir leid, aber wenn Du es schon ansprichst: Ich verstehe ja, wenn man sich in der Eile des öftern mal vertippt, Buchstaben vergisst oder dreht, in der Gross-/ Kleinschreibung oder mit Kommas Fehler macht, aber ich habe selten so schlechtes Deutsch gesehen, wie in Deinen Beiträgen. Du scheinst sehr grosse Probleme zu haben mit "i" und "ie", mit Dehnungs-Hs ("ah" statt "a"), mit "s", "ss" und "ß". Ausserdem scheinst Du nicht zu wissen, dass man nach Satzteichen (wie Punkt, Komma, Doppelpunkt) ein Leerzeichen setzt (davor aber nicht, ausser bei Klammer-Auf, wo es genau umgekehrt ist). Ich finde, Du solltest in Deinem eigenen Interesse etwas unternehmen, Nachhilfestunden besuchen oder so. Das ist nicht als persönlicher Angriff gegen Dich gemeint, ich sage auch bewusst nichts über den Inhalt, sondern nur zur Form Deiner Beiträge, weil ich es für Dich wichtig finde, dass Dir das mal jemand sagt. Falls Du das selber noch nicht bemerkt hast, kannst Du auch nichts verbessern.

Es ist etwas anderes, wenn jemand absichtlich alles in Kleinbuchstaben schreibt, oder wie ich alle "ph" konsequent durch "f" ersetzt, das geschieht mit Absicht. Aber mich beunruhigt zu sehen, wie die deutsche Rechtschreibung und Grammatik zerfällt. Kommt man heutzutage wirklich mit einem so schlechten Bildungsstand aus der Schule? Das finde ich tragisch, denn wo die Bildung vernachlässigt wird, hat der Glaube ein leichtes Spiel.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 868, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29960811125030:20040521181723:20040522175848:20040526133908:20040526232946:20040527160838:20040527213709:20040528132643:00_index]]
Nächste Seite