Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Re: Re: Re: Re: Vom Salz (Franz hose)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 27.05.2004 22:12 schrieb Franz hose:

Ich frage mich langsam wieso man über Christen überhaupt noch einen Gedanken verliert. 90% der Aussagen die das Christentum tätigt sind unlogisch oder sehr an den Haaren herbei gezogen.Um mich herrum leben Christen (zum Glück nicht meine Eltern und mein Bruder)und ich frage mich oft wieso ich mich mit Personen abgebe die in meinen Augen Herdentiere sind und nur das tun was die "Masse" tut und ich komme zu dem Schluss das man auch mit solchen Menschen auskommen kann man sollte sich das aber nicht anmerken lassen.Ein Tipp man sollte so reden das diese Personen das nicht ganz mitbekommen also um mehrere Ecken denken dann kann man mit allen Menschen zurecht kommen.Sonst wird man von der Gesellschaft gestraft.

   Angewöhnung geistiger Grundsätze ohne Gründe nennt man Glauben.-Friedrich Nietzsche
Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Vom Salz (mrw)


Am 28.05.2004 14:05 schrieb mrw:

Aus zwei Gründen:

  • Weil meine Verwandtschaft in einer Sekte hockt.
  • Weil Christen Einfluss nehmen auf Politik und öffentliches Leben, und das in einem ziemlich unbescheidenen Ausmass.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 552, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29960930050348:20040412184933:20040414115823:20040527221258:00_index]]
Nächste Seite