Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Wahrheit in der Berichterstattung... (Pegasos)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 15.03.2004 19:15 schrieb Pegasos:

An
Augenzeugen mangelte es ihnen ja ein wenig.


Nicht nur das: Der erste Evangelist, Markus, hat
seinen Bericht 50 (fünfzig!) Jahre nach dem Tod
von Jesu geschrieben (so Jesus denn überhaupt je
gelebt haben sollte). Die anderen Evangelisten
waren noch später.

Ich weiß - das war eine kleine Untertreibung.

Mir war klar, dass alle Evangelien entstanden sind, nachdem bereits sämtliche Augenzeugen verstorben oder zumindest nicht mehr brauchbar waren - aber der Brockhaus wollte mir nichts genaueres darüber sagen, wann welches Evangelium entstanden ist. (Und da ich so etwas wie Bibelkunde ö.Ä. nie hatte, mangelt es mir diesbezüglich ein wenig an anderen Quellen.)

Was meinst Du, wie glaubwürdig da die Evangelien
sind?

Nicht sehr - so wie vieles in der Bibel.

Laut meiner Religionslehrerin hat man herausgefunden, dass es etwa um die fragliche Zeit einen Mann gab, der von den Römern gekreuzigt wurde und den man wohl den König der Juden oder so nannte. Ich hab ihr ehrlich gesagt nicht so ganz zugehört. Selbst wenn das stimmt - es macht den Rest, der in den Evangelien beschrieben wird immer noch nicht wahr.

Pegasos

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1099, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29961021082350:20040311201157:20040312103156:20040315191536:00_index]]
Nächste Seite