Atheismus in der Schweiz
Diskussion

"unglaublich, dass es so eine seite gibt" (Mureit)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 27.12.2003 20:00 schrieb Mureit:

Re: aus dem Gästebuch

Es ist im wahrsten sinne des wortes unglaublich, dass es so eine seite gibt!

das die kirchen dieser erde philosophien vertreten über die man sich streiten kann ist klar, aber niemand zwingt euch diesen glauben auf! kommt einer zu euch und sagt, dass ihr moslems seinen sollt oder ihr werdet getrötet? nein! nicht in unseren kulturkreisen, oder? hetze gegen gläubige ist doch schrecklich, (siehe juden)? ich unterstelle euch nichts, aber denkt mal nach…

stellt euch mal eine welt ohne religiöse werte vor! was wäre das denn für eine welt?

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: "unglaublich, dass es so eine seite gibt" (mrw)


Am 27.12.2003 22:42 schrieb mrw:

Am 2003-12-27 20:00:22 schrieb Mureit:
Es ist im wahrsten sinne des wortes unglaublich,
dass es so eine seite gibt!

Freut mich, dass die Seite Dir gefällt.

das die kirchen dieser erde philosophien vertreten
über die man sich streiten kann ist klar, aber
niemand zwingt euch diesen glauben auf! kommt
einer zu euch und sagt, dass ihr moslems seinen
sollt oder ihr werdet getrötet? nein! nicht in
unseren kulturkreisen, oder?

Wie das Beispiel von Pegasos gezeigt hat, versuchen die Christen immer wieder Einfluss auszuüben und ihren Schund zu verbreiten. Wie ich bereits gesagt habe: Wenn die Christen uns Ungläubige in Ruhe lassen würden, nicht missionierten, nicht versuchten, in Politik und Gesellschaft ihre abstrusen Moralvorstellungen

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: "unglaublich, dass es so eine seite gibt" (Pegasos)


Am 28.12.2003 15:15 schrieb Pegasos:

das die kirchen dieser erde philosophien vertreten
über die man sich streiten kann ist klar, aber
niemand zwingt euch diesen glauben auf!

Mir vielleicht nicht, weil ich in einer atheistischen Familie aufgewachsen bin, aber was ist mit all denen, die kurz nach der Geburt getauft und damit einer (in diesem Fall der christlichen) Religion geweiht werden? Da die Kinder in diesem Alter nicht in der Lage sind, eine eigene Entscheidung zu treffen, wird ihnen die Religion faktisch aufgezwungen.

kommt
einer zu euch und sagt, dass ihr moslems seinen
sollt oder ihr werdet getrötet?

Vielleicht nicht heutzutage und nicht in Europa - aber wie glaubst du, hat sich das Christentum hier so verbreiten können? Die Missionierung

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: "unglaublich, dass es so eine seite gibt" (Drickel)


Am 13.05.2004 12:02 schrieb Drickel:

das die kirchen dieser erde philosophien
vertreten über die man sich streiten kann ist klar, aber
niemand zwingt euch diesen glauben auf!

Meiner Meinung nach stimmt das so aber nicht.Man wird doch in die Religion reingeboren und kann erst später seine Religion wählen. Wenn man nun aber auch noch strenge Eltern hat wird dies schwierig und man wird zur religion gezwungen.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1494, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29970105056139:00_index]]
Nächste Seite