Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: "unglaublich, dass es so eine seite gibt" (Pegasos)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 28.12.2003 15:15 schrieb Pegasos:

das die kirchen dieser erde philosophien vertreten
über die man sich streiten kann ist klar, aber
niemand zwingt euch diesen glauben auf!

Mir vielleicht nicht, weil ich in einer atheistischen Familie aufgewachsen bin, aber was ist mit all denen, die kurz nach der Geburt getauft und damit einer (in diesem Fall der christlichen) Religion geweiht werden? Da die Kinder in diesem Alter nicht in der Lage sind, eine eigene Entscheidung zu treffen, wird ihnen die Religion faktisch aufgezwungen.

kommt
einer zu euch und sagt, dass ihr moslems seinen
sollt oder ihr werdet getrötet?

Vielleicht nicht heutzutage und nicht in Europa - aber wie glaubst du, hat sich das Christentum hier so verbreiten können? Die Missionierung verlief durchaus nicht immer gewaltlos. (Über den Islam weiß ich in dieser Hinsicht nichts genaues, also enthalte ich mich da eines Kommentars.)

Außerdem: Als es noch richtige Königreiche, Fürstentümer usw. gab, mussten die Untertanen den Glauben annehmen, den der Herrscher hatten. Sie wurden katholisch oder evangelisch, je nachdem, was der entsprechende Herrscher war, und wenn sich in der Struktur etwas änderte und sie plötzlich einen Herrscher mit einem anderen Glauben hatten, mussten sie ihren wieder anpassen. Nennst du das Religionsfreiheit?

hetze gegen
gläubige ist doch schrecklich, (siehe juden)?

Wie Marc sagt: Wir hetzen nicht. Wir argumentieren sachlich gegen die Religion. Gegen Christen, Muslime, Juden, Buddhisten usw., die einfach nur ihrem Glauben nachgehen und uns in Ruhe lassen, haben wir nichts - wir lassen sie im Gegenzug auch in Ruhe.

Übrigens: Die Hetze gegen die Juden war keine Hetze gegen Gläubige, sondern gegen Andersgläubige. Sie wurden Jahrhunderte lang von den Christen diskriminiert und Hitler war ein Katholik. Wenn es dir um Hetze gegen Gläubige geht, beschwer' dich am besten bei den Antitheisten - da könntest du unter Umständen fündig werden, je nachdem, auf wen du da triffst.

stellt euch mal eine welt ohne religiöse werte
vor! was wäre das denn für eine welt?

Eine Welt, in der nur gesellschaftliche Werte zählen und in der es keine Religionskriege gibt.

Pegasos

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1293, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29970105056139:20031228151509:00_index]]
Nächste Seite