Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Glauben & Weltbild/Lebenssinn Re: Re: Ungläubige (Pegasos)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 06.12.2003 11:09 schrieb Pegasos:

Danke für diese Anregung.

Um sich mit den verschiedensten Religionen auseinanderzusetzen, ist das Internet sicherlich ziemlich nützlich - vor allem, da man nicht sofort mit einem Fanatiker konfrontiert wird, der versucht, einem einzureden, dass diese Religion die absolute Wahrheit besitzt.

Ich werde mir mal ansehen, was die Freidenker zu sagen haben. (Dafür nehme ich dann aber die deutsche Vereinigung, da die sich mir eher anbietet.)

Eine Frage noch: Welche (bekannteren) atheistischen Religionen gibt es? Aus bereits genannten Gründen kann ich mich mit Religionen, die in irgendeiner Weise ein theistisches Weltbild vertreten, ganz und gar nicht anfreunden. Google findet bei dem Stichwort "atheistische Religion" jedoch nur den Buddhismus - mit dem ich mich jetzt bereits beschäftigt habe. Ich bin mit der Grundeinstellung der Buddhisten einverstanden, vertrete aber in einigen grundlegenden Punkten eine ganz andere Meinung. (So bekomme ich bestimmte Dinge nicht mit meinem biologischen Verständnis überein.) Falls es also noch mehr solcher Religionen gibt, werde ich mich auch damit auseinandersetzen.

Gruß Pegasos

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Atheistische Religionen Re: Glauben & Weltbild/Lebenssinn [ Ungläubige ] (mrw)


Am 07.12.2003 00:30 schrieb mrw:

Hmm, atheistische Religionen…

Zuerst fällt mir da auch der Buddhismus ein. Grundsätzlich kommt jede Religion in Frage, die auf Ahnenverehrung basiert. Wobei dann oft sowohl die Ahnen, als auch Buddha zu Göttern oder Gottähnlichen Wesen hochstilisiert werden. Im Buddhismus drückt sich das meines Wissens vor allem im Unterschied des kleinen und grossen Wagens aus (wobei wir schon wieder beim Thema Splittergruppen und Sekten sind).

Der Shintoismus, obschon Ahnenkult, kann wohl nicht ganz zu den atheistischen Religionen gezählt werden.

Da fallen mir noch ein: Eventuell Ausprägungen im Daoismus und Konfuzianismus, wobei letzterer wohl eher eine Filosofie als eine Religion ist.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 713, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29970128055149:20031205125444:20031206110918:00_index]]
Nächste Seite