Atheismus in der Schweiz
Diskussion

"Ihr wisst doch gar nicht gegen was ihr da eigentlich seit" Re: aus dem Gästebuch (JCS)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 28.10.2003 22:32 schrieb JCS:

Re: aus dem Gästebuch übertragen

Es ist interessant wie sich die Menschen versuchen gegen Gott zu wehren. Vielleicht ist es ja aus Angst, Angst davor das da doch mehr ist, Angst davor sein Leben jemand anderem zu geben. Wie können Menschen Gott so verachten und niedermachen, wenn sie sich niemals wirklich mit ihm beschäftigt haben. Ich finde es Schade das so viele diese Seite unterstützen, die sich nie mit Gott beschäftigt haben. Ihr wisst doch gar nicht gegen was ihr da eigentlich seit, weil ihr keine Ahnung von Gott habt. Ich kann auch nicht einfach sagen Drogen sind schlecht, ohne je etwas darüber gelesen zu haben bzw. mich darüber informiert zu haben. Viele die hier ihre Kommentare abegeben laufen nur irgendjemanden hinterher, der mal gesagt hat "Gott gibt es nicht", ohne jemals selbst versucht zu haben herauszufinden ob es Gott gibt oder nicht. Jeder muss für sich entscheiden ob er an Gott glaubt oder nicht. Ich respektiere diese Seite, der Autor hat seine Entscheidung getroffen. Es ist ganz alleine seine Entscheidung. Nur irgendwann wird der Punkt kommen, wo du merkst, das es Dinge gibt die du nicht erklären kannst, wo dein Wissen an Grenzen stößt und genau dort beginnt Gott. Ich hoffe das ihr es vielleicht irgendwann kapiert bevor es zu spät ist.

Sorry lieber Homepagebesitzer, das ich hier jetzt soviel geschrieben habe, aber ich halte diesen Text an dieser Stelle für angebrachter.

Noch ne kleine Frage lieber Homepagebesitzer.

Glaubst du das es Satan gibt?

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: "Ihr wisst doch gar nicht gegen was ihr da eigentlich seit" Re: aus dem Gästebuch (mrw)


Am 29.10.2003 11:42 schrieb mrw:

Am 2003-10-28 22:32:39 schrieb JCS:
Es ist interessant wie sich die Menschen versuchen
gegen Gott zu wehren. Vielleicht ist es ja aus
Angst, Angst davor das da doch mehr ist, Angst
davor sein Leben jemand anderem zu geben.

Wohl mehr aus Angst vor Menschen mit göttlichem Sendungsbewusstsein. Man muss sich nicht gegen einen Gott wehren, den es nicht gibt, sondern gegen Menschen, die meinen, im Auftrag eines solchen Gottes zu handeln.

Wie
können Menschen Gott so verachten und
niedermachen, wenn sie sich niemals wirklich mit
ihm beschäftigt haben.

Wer sich mit der Bibel befasst, muss diesen biblischen Gott verachten, wenn er nicht das letzte Restchen Verstand ausschaltet.

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: "Ihr wisst doch gar nicht gegen was ihr da eigentlich seit" Re: aus dem Gästebuch (sarah)


Am 08.11.2003 16:32 schrieb sarah:

Am 2003-10-28 22:32:39 schrieb JCS:
Re: aus dem Gästebuch übertragen

Es ist interessant wie sich die Menschen versuchen
gegen Gott zu wehren.

Allein wegen dieser Aussage hatte ich keine lut den text weiter zu lesen. Wie kann mann sich so in etwas hineinsteigern? Das Christentum ist eine einzige verarschung!

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1441, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29970304032922:00_index]]
Nächste Seite