Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Das Christentum (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 18.09.2003 03:43 schrieb mrw:

Am 2003-09-17 14:16:29 schrieb Mick:
Es beginnt mit dem Schulbeginn,

Es beginnt schon viel früher: Nach der Geburt bei der Taufe. Je nachdeem, ob die Eltern selber religiös sind, wird das Kind vom Babyalter an mehr oder weniger oft in Kirchen gezerrt - und ist seinem Alter entsprechend dem ganzen (beeinduckenden) Zeremoniell ungeschützt ausgeliefert. Überall ist immer wieder vom "lieben Gott" oder von "Engelein" die Rede, bedenklicherweise auch in vielen Kinderlieder und Geschichten. Noch bedenklicher ist, dass die Abgrenzung deutlich unterscheidbar ist von der Abgrenzung zu anderen Märchenfiguren, sodass ein Kind (und Kinder sind oft klüger, als man denkt) wohl auf die Idee kommen muss, es sei mehr dahinter, als bei anderen Märchenfiguren. Was natürlich nicht stimmt, aber vermutlich prägen kann.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 621, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29970415114532:20030918034357:00_index]]
Nächste Seite