Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Objektive Wissenschaft (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 23.07.2003 12:28 schrieb mrw:

Am 2003-07-22 21:32:56 schrieb David:
Die Wissenschaft ist genauso wenig objektiv wie
eine Religion.

Im Gegensatz zur Religion ist die Wissenschaft weltweit identisch, sogar Ausserirdische würden mit wissenschaftlicher Methodik die selben Resultate erzielen, wie wir Menschen. Darum ist Wissenschaft objektiv, sie ist unabhängig vom Betrachter! Ganz anders die Religion, da geht es um persönliche Erfahrungen mit Gott, und der kulturelle Kontext spielt eine wesentliche Rolle.

So wie Du sie darstellst greift
die Wissenschaft NUR Dinge auf, welche sie auch
erklären kann, resp. bei welchen eine Erklärung
potentiell als erreichbar scheint.

Nein, das ist falsch. Die Wisenschaft ist zuständig für alles, was irgendwie mit unserer Welt interagiert.

Das heisst: Wenn es einen Gott gibt und der lebt ausserhalb unseres Universums und hat keinerlei Kontak zu der uns bekannten Welt, dann ist die Wissenschaft tatsächlich nicht zuständig - aber ein solcher Gott wäre für uns auch völlig irrelevant!

Wenn es hingegen einen Gott gibt und der interagiert auf irgend eine Art und Weise mit unserem Universum, dann ist er Teil unserer Welt und kann wissenschaftlich erfasst und erforscht werden.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 584, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29971104093832:20030723122828:00_index]]
Nächste Seite