Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Re: Re: Re: Blutiger Gott und meine eigene Story (Re: Die böse Bibel) (Pegasos)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 24.12.2003 10:40 schrieb Pegasos:

Steht da irgend was von Zwangsbekehrung? Von
morden und abschlachten?

Das vielleicht nicht - aber willst du nun leugnen, dass es geschehen ist?! Ich möchte an dieser Stelle noch einmal an die heute so gerne totgeschwiegenen Kreuzzüge erinnern. Haben da nicht gottesfürchtige Männer im Namen ihres Gottes tatsächlich gemordet? Oder wie steht es mit der heiligen römischen Inquisition? Vielleicht verlangt die Bibel keine Zwangsbekehrungen mit Gewalt, aber ganz offensichtlich verbietet sie es auch nicht strikt genug - sonst wäre so etwas nicht immer wieder passiert.

Außerdem wird (zumindest so gut wie) jedes Kind einer christlichen Familie kurz nach seiner Geburt getauft und dann christlich erzogen. Auch wenn diese Kinder es vielleicht nicht immer als Zwang erkennen - es ist einer. Dem Kind wird die Entscheidung, welcher Religion es sich anschließen will, abgenommen, bevor es in der Lage ist, sie selbst zu fällen.

Du darfst das falsch
finden, und es macht auch nichts, wenn Du es
nicht verstehst, das wird NIRGENDS verboten!

Es wäre auch etwas seltsam, wenn Gott sich in seiner eigenen heiligen Schrift selbst etwas verbieten würde. Außerdem: Wie sollten die Menschen dafür sorgen, dass er dieses Verbot auch einhält?

Aber
in all dem sollen die Menschen einander
uneingeschränkt annehmen und akzeptieren (was
wiederum nicht heisst, dass ich alles, was ein
Mensch macht als gut erachten muss! Aber als
Menschen und von Gott geliebte Person soll ich
ihn annehmen).

Und trotzdem findet man unter Christen sehr häufig Intoleranz (natürlich nicht bei allen). Betroffen sind da vor allem Homosexuelle, Frauen ("Frauen vom Altar!") und Andersgläubige bzw. Ungläubige (also Atheisten und Agnostiker).

Pegasos

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Re: Re: Re: Re: Blutiger Gott und meine eigene Story (Re: Die böse Bibel) (mrw)


Am 24.12.2003 22:41 schrieb mrw:

Danke Pegasus für Deine klaren Gedanken. Wenn Du gerne mal einen Artikel im redaktionellen Teil veröffentlichen willst, melde Dich doch einfach per E-Post!

Trotzdem noch eine kleine Korrektur:

Am 2003-12-24 10:40:58 schrieb Pegasos: »Steht da irgend was von Zwangsbekehrung? Von

morden und abschlachten?


Zwangsbekehrungen mit Gewalt, aber ganz
offensichtlich verbietet sie es auch nicht strikt
genug - sonst wäre so etwas nicht immer wieder
passiert.

Oh doch, es steht in der Bibel! Ein paar kleine Zitate aus der Bibel:

Und ich will eure Opferhöhen vertilgen und eure Rauchopfersäulen ausrotten und will eure Leichname auf die Leichname eurer Götzen werfen weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1097, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29971104093832:20030724152127:20031222164600:20031224104058:00_index]]
Nächste Seite