Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Re: Re: Re: Re: Re: Blutiger Gott und meine eigene Story (Re: Die böse Bibel) (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 24.12.2003 22:41 schrieb mrw:

Danke Pegasus für Deine klaren Gedanken. Wenn Du gerne mal einen Artikel im redaktionellen Teil veröffentlichen willst, melde Dich doch einfach per E-Post!

Trotzdem noch eine kleine Korrektur:

Am 2003-12-24 10:40:58 schrieb Pegasos: »Steht da irgend was von Zwangsbekehrung? Von

morden und abschlachten?


Zwangsbekehrungen mit Gewalt, aber ganz
offensichtlich verbietet sie es auch nicht strikt
genug - sonst wäre so etwas nicht immer wieder
passiert.

Oh doch, es steht in der Bibel! Ein paar kleine Zitate aus der Bibel:

Und ich will eure Opferhöhen vertilgen und eure Rauchopfersäulen ausrotten und will eure Leichname auf die Leichname eurer Götzen werfen und werde an euch Ekel haben. Levitikus 26.30

so sollt ihr alle Bewohner vertreiben vor euch her und alle ihre Götzenbilder und alle ihre gegossenen Bilder zerstören und alle ihre Opferhöhen vertilgen Numbers 33.52

Sondern so sollt ihr mit ihnen tun: Ihre Altäre sollt ihr einreißen, ihre Steinmale zerbrechen, ihre heiligen Pfähle abhauen und ihre Götzenbilder mit Feuer verbrennen. Deuteronomium 7.5

Und im neuen Testament:

Ich will euch aber erinnern, obwohl ihr dies alles schon wißt, daß der Herr, nachdem er dem Volk das eine Mal aus Ägypten geholfen hatte, das andere Mal die umbrachte, die nicht glaubten. Judas 1.5

Und wer einen dieser Kleinen, die an mich glauben, zum Abfall1) verführt, für den wäre es besser, dass ihm ein Mühlstein an den Hals geängt und er ins Meer geworfen würde. Wenn dich aber deine Hand zum Abfall verführt, so haue sie ab! Es ist besser für dich, dass du verkrüppelt zum Leben eingehst, als dass du zwei Hände hast und fährst in die Hölle, in das Feuer, das nie verlöscht Markus 9.42-9.43

Nur um ein paar Beispiele zu nennen! Von wegen "keine Zwangsbekehrung"! Wie man sieht, kennen die Christen ihre eigene Bibel nicht weil sie sie nur selektiv lesen und alles ausblenden und wegdiskutieren, was nicht in ihr Weltbild passt! Das ändert aber leider nichts an der Tatsache, dass die gefährlichsten christlichen Terroristen eben gerade diese sonst ausgeblendeten Stellen ins Zentrum ihres Weltbildes rücken!

Die Bibel ist Schund der allerübelsten Sorte!

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
1) 'Abfall' ist hier im Sinne «vom Glauben abfallen» zu verstehen
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1043, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29971104093832:20030724152127:20031222164600:20031224104058:20031224224129:00_index]]
Nächste Seite