Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Drehen die Christen jetzt total durch? (noname)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 13.02.2003 21:46 schrieb noname:

In meiner Klasse sind einige extremm gläubige Cristen, darunter Zeugen Jehovas und Rock Zopfs(Rock Zopfs ist eine Bezeichnung die in meiner Gegend für eine Christliche Glaubensgemeinschaft(wie auch immer man das nennt), bei denen die Frauen immer Röcke an haben und Zöpfe haben, verwendet wird.) Ich bin nun schon länger aus dem Religionsunterricht ausgetretten aber was ich aus diesem höhre läßt mich erschaudern. Alles fing in dem Tagen nach dem Terroranschlag auf das WTC an. Einige dieser "Super-Christen" hatten im Religionsunterricht gesagt, Das mit dem World Trade Center hat auch eine gute Seite, jetzt gehen mehr Leute in die Kirche! Ein weiteres Zitat ist: Die Angehörigen der Opfer des Anschlags sollten nicht trauern sondern in weißen Anziesachen rumlaufen und sich freuen dass ganze wurde begründet mit dem Atgument dass der Verstorbene ja bei Gott im Himmel wäre und dort ein besseres Leben hätte! Aber dies sollte nicht dass Ende sein. Vore einiger Zeit hatten ir im Deutschunterricht das Thema Argumentieren und als Haupt Argumentationsthema Emanzipiation. Von diesen "Super-Christen" meinten die weiblichen dass die Frau Hausfrau seinen müsste und dass sie nicht Jobs wie KFZ-Mechanikerin machen sollen da die Bibel solche Rollenverteilungen vor gibt. Heute kam nun der Höhepunkt. In Religion wird in meiner Klasse zur Zeit die Zeit des dritten Reiches besprochen oder anders gesagt die Religionslehrerin macht Propaganda für die Kirche von wegen die Kirche währe total unschuldig. Heute erfuhr ich dann dass einer meiner Nitschüler im Religionsunterricht sagte: " Die Juden sind in Ausschwitz gestorben weil sie JESUS GETÖTET HABEN."! Wenn ich weiter zurückdenke fällt mir ein dass wir einmal Sexualaufklärung hatten und Leute von irgendeinem Verein zu uns kamen. Diese Leute sagten uns Halbsätze die wir fortsetzen sollen. Auf den Halbsatz hin "Wer Aids hat…" Antwortete die Zeugin Jehovas aus unsere Klasse …"ist doof" Über was haben die Christen eigentlich noch solche Vorurteile? Wann werden Politiker endlich was da gegen tun?

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Drehen die Christen jetzt total durch? (mrw)


Am 14.02.2003 14:54 schrieb mrw:

Das schöne an dem ganz fundamentalen Christen ist ja, dass sie sich selber disqualifizieren! Als Atheist ist mir nichts lieber, als solche extremistische Christen. Sie führen der schweigenden Mehrheit die Absurdität ihres Glaubens deutlich vor Augen. Daher mag ich auch den aktuellen Papst und wünsche ihm ein langes Leben…

Mehr Sorgen machen mir die sogenannt moderaten Christen, die pseudoaufgeklärten Christen. Das Perfide bei denen ist, dass der Wahnsinn nicht ganz so offensichtlich zu Tage tritt, wie in den von Dir aufgeführten Beispielen.

Die Argumentation von denen gibt sich einen logischen, pseudowissenschaftlichen Anschein. Hier die Denkfehler, Widersprüche und logischen Zirkel zu erkennen, ist für naive, ungeübte

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Drehen die Christen jetzt total durch? (claudia)


Am 18.02.2003 16:43 schrieb claudia:

Zu den Zitaten dieser "Christen" will ich mal was sagen:

Das mit dem
World Trade Center hat auch eine
gute Seite, jetzt gehen mehr Leute
in die Kirche

Hmm, naja, würde ich nicht so sagen. Einfach in die Kirche zu gehen macht noch lange keinen Christen aus, und dann kommt es auch noch draufan in was für eine Kirche man geht. Also ich würde höchstens sagen, das "Gute" daran war, dass es die Menschen zum Denken angeregt hat.

Die Angehörigen der Opfer des
Anschlags sollten nicht trauern sondern
in weißen Anziesachen rumlaufen und
sich freuen dass ganze wurde begründet mit

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 2098, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29971119041533:00_index]]
Nächste Seite