Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Naturkonstanten (mrw)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 23.10.2007 02:08 schrieb mrw:

Gott müsste ein Quantenphysiker sein, um dieses komplexe Universum zu gestalten. Das Univesum basiert auf 6 Naturkonstanten. Wenn einer dieser Werte um 0.1 abweicht, würde das Universum entweder aus Wasserstoff oder aus nur schweren Elementen bestehen. Die Welt ist zu komplex als dass von einem Schöpfer, erschaffen wurde. Der Mensch hat Gott nach seinem Ebenbild erschaffen.

Gutes Beispiel. Christen würden hier wohl einwenden, dass nur ein Gott die Naturkonstanten so exakt ausgelegt haben könne. Darauf antworte ich, dass ein Gott, der diese Naturkonstanten so exakt festlegt selbst noch viel komplexer sein muss, als die Konstanten, denn er müsste über ein Bewusstsein verfügen, und erst noch die Konstanten kennen, richtig berechnen und einsetzen. Viel sinnvoller ist der pragmatische Ansatz: Wir wissen nicht, wieso diese Konstanten genau so sind, aber wir dürfen darüber spekulieren.

Variante 1) Ein Universum kann sich nur bilden, wenn diese Konstanten in einem «lebensfähigen» Verhältnis zueinander stehen. Entweder es gibt nichts, oder es gibt ein Universum, wo die Konstanten stimmen. Da Zeit und Raum gemeinsam mit dem Universum entstehen, gibt es nur ein Universum, denn zu dem Zeitpunkt, wo nichts ist, existiert auch die Zeit nicht, also gibt es nie nichts.

Variante 2) Die Konstanten sind voneinander abhängig durch ein Naturgesetz, das wir noch nicht kennen. Sie lassen sich rechnerisch herleiten, nur kennen wir das mathematische Modell noch nicht.

Variante 3) Es existieren viele Universen gleichzeitig. Nur in einem Universum, wo diese Konstanten zusammenpassen ist Leben möglich. Daher müssen wir als Lebewesen gezwungenermassen beobachten, dass ausgerechnet in unserem Universum alles schön zusammen passt. Die Milliarden von Universen, die kein Leben hervorgebracht haben, können wir nicht sehen.

Andere Varianten sind ebenso denkbar, wie Kombinationen aus den obigen Varianten.

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 853, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29971120044340:20030215203146:20071022192123:20071023020851:00_index]]
Nächste Seite