Atheismus in der Schweiz
Diskussion

atheismus? (monggo)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 19.10.2002 23:52 schrieb monggo:

Hallo Leute, läuft alles etwas durcheinander, was?

Was ist gemeint mit " Antiglauben…"? "Ich glaube nicht…. und schon glaube ich doch was, oder?

Gott IST! Darüber gibt es keinen Zweifel! Unklar ist die Definition " GOTT "!

Hatte letztlich eine Diskussion mit Zeugen Jehovas:

Evolution ist Schöpfung, Schöpfung ist Evolution! DAS IST DAS LEBEN! (Meine Ansicht, wurde nicht geteilt! ) ABER: woher kommt der Anstoss, der Startschuss?

Was ist ein Gedanke? Man kann ihn nicht festhalten! man kann ihn manchmal sogar nicht beschreiben! Genauso ist das, was Gott genannt wird!

ABER: Kirche ist nicht Gott! Kirche ist Macht, die aus Angst bezogen wird!

Der Platz und die Zeit reicht nicht!

Grüsse von monggo

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

atheismus? (monggo)


Eure Homepage ist der Letzte misst! Wen der Hohe Gericht kommt, dan werdet auch ihr bluten!

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: atheismus? (mrw)


Am 22.10.2002 23:33 schrieb mrw:

Am 2002-10-19 23:52:41 schrieb monggo:
läuft alles etwas durcheinander, was?

Zu wenig Verkehr, um zu sortieren…

Was ist gemeint mit " Antiglauben…"?

Wer redet denn von Antiglauben?

"Ich glaube nicht…. und schon glaube ich doch
was, oder?

Warum? Wenn ich nicht an den Weihnachtsmann glaube, glaube ich dann zwangsläuffig etwas? Ist es wirklich nur ein Glaube, den Weihnachtsmann für ein Kindermärchen zu halten?

Gott IST! Darüber gibt es keinen Zweifel!

Was macht Dich so sicher?

Unklar ist die Definition " GOTT "!

Definitionen gibt es so viele wie Gläubige…

Hatte letztlich eine Diskussion mit Zeugen
Jehovas:
-Das Leben, Evolution oder Schöpfung -
Evolution ist Schöpfung, Schöpfung ist Evolution!

Evolution ist eben gerade nicht Schöpfung,

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: atheismus? (Godslayer)


Am 30.03.2003 14:59 schrieb Godslayer:

Am 2002-10-19 23:52:41 schrieb monggo:

> Was ist gemeint mit " Antiglauben…"?

"Ich glaube nicht…. und schon glaube ich doch
was, oder?

Glauben (d.h. Vermutungen) nicht mit Wissen zu verwechseln bedeutet nicht, dass man selber glaubt.

Gott IST! Darüber gibt es keinen Zweifel!
Unklar ist die Definition " GOTT "!

Wenn du etwas nicht definiert hast, wie kannst du dann Aussagen über seine Existenz machen?

Hatte letztlich eine Diskussion mit Zeugen
Jehovas:

Mit Zeugen Jehovas kann man nicht diskutieren, da sie die Regeln der Logik kein bisschen beherrschen.

-Das Leben, Evolution oder Schöpfung -
Evolution ist Schöpfung, Schöpfung ist Evolution!
DAS IST DAS LEBEN!
(Meine Ansicht, wurde nicht geteilt! )
ABER: woher kommt der Anstoss, der Startschuss?

weiterlesen …

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: atheismus? (Vinage r)


Am 02.04.2003 21:07 schrieb Vinage r:

Am 2002-10-19 23:52:41 schrieb monggo:
ABER: Kirche ist nicht Gott!
Kirche ist Macht, die aus Angst bezogen wird!

Die Frage ist: Kann man die christliche Religion und die Kirche überhaupt noch trennen?

Denn bevor die Kirche so richtig mächtig wurde, sah das Christentum ganz anders aus. Die ersten Christen dürften sogar an die Reinkarnation geglaubt haben!

Doch als die Kirche die erste Geige zu spielen bagann, wurde auch die Religion schrittweise umgeformt. Daher immer wieder dieselbe Frage: Kann man sie trennen, die Kirche und die von ihr represäntierte Religion?

Ausserdem halte ich die Religion grundsätzlich für gewaltfördernde Angstmacherei, egal, ob da eine Organisation dahintersteckt, oder nicht…

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 1560, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:29980313020920:00_index]]
Nächste Seite