Atheismus in der Schweiz
Diskussion

Christentum contra Atheismus (golf_variant)

Nur angemeldete Nutzer dürfen mitdiskutieren.
Diskussionsbeitrag:

Am 15.02.2009 22:33 schrieb golf_variant:

Das der Atheismus versucht, den christlichen Glauben lächerlich zu machen, liegt auf der Hand. Krampfhaft wird versucht, die Bibel, die Gottes unfehlbares Wort ist, in den Dreck zu ziehen und darüber zu spotten. Hierin ist aber seitens der Atheisten eine deutliche Unkenntnis der Bibel und ihr Umfeld zu erkennen. Es ist müßig,sich die Rosinen (Bibelverse) aus dem Kucjen (Bibel) zu picken,um somit die Bibel ins schlechte Licht zu rücken und damit Gott zum Lügner zu machen. Kein anderes Buch der Welt ist mit der Bibel gleich zu stellen, ihr Siegeszug um die Erde ist nicht aufzuhalten, die Bibel wurde in über 2000 Sprachen und Dialekte übersetzt. Archäologische Ausgrabungen und Funde der Altertums-Behörde Israels haben den Wahrheits-Gehalt der Bibel immer wieder neu bestätigt.

Golf-Variant

Antwort auf diesen Diskussionsbeitrag
Dies ist eine Reaktion auf den gewählten Beitrag. Gemäss Deiner Konfiguration wird er mit angezeigt.

Re: Christentum contra Atheismus (mrw)


Am 16.02.2009 09:46 schrieb mrw:

Allgemeiner Kommentar zum Beitrag von Golf Variant

Lieber Golf Variant, was willst Du mit Deinem Beitrag eigentlich erreichen?

Willst Du uns zeigen, dass ein «typischer Christ» wie Du nicht in der Lage ist, zu denken? Willst Du uns an Deiner Ignoranz teilhaben lassen? Willst Du uns beweisen, dass man nicht denken darf, um glauben zu können? Willst Du uns zeigen, dass Gläubige ihren Glauben nicht hinterfragen?

Wenn das Dein Ziel ist, dann hast Du es vollumfänglich erreicht.

Wenn es aber ein erster Kontaktversuch sein sollte, um wirklich eine ernsthafte Diskussion zu starten, dann bist Du ganz gehörig ins Fettnäpfchen getreten.

Du hast bisher nur unser Urteil bestätigt, dass Religion ein Produkt ist dessen Zielgruppe hauptsächlich Menschen sind, die nicht in der Lage sind zu denken, oder die auf das Denken aus Bequemlichkeit verzichten. Kein Wunder hat das Christentum so einen grossen Erfolg, richtet es sich doch an die dümmsten der Menschen und verbieten doch seine Dogmen ausdrücklich jeglichen Zweifel, jegliches Hinterfragen und jegliches in Frage stellen. Es mag bequem sein, das Denken an Priester zu delegieren, klug ist es hingegen nicht.

weiterlesen …

Hier können allgemeine Diskussionen zum Thema Atheismus stattfinden, die sich nicht direkt auf einen Artikel beziehen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Dies sind keine redaktionellen Beiträge! Hier melden sich die Gäste von atheismus.ch zu Wort.

Ein neues Thema starten: Neues Thema eröffnen.

Nur angemeldete Benutzer können antworten.
Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 749, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:10_diskussionsforum:zz_muelleimer:29911117032835_golf_variant:00_index]]
Nächste Seite