Atheismus in der Schweiz
«Es ist üblich geworden, immer dann, wenn die Haltung der offiziellen katholischen Kirche in Deutschland während der Nazizeit angezweifelt wird, die Namen der Männer und Frauen zu zitieren, die in Konzentrationslagern und Gefängnissen gelitten haben und hingerichtet worden sind. Aber jene Männer, Prälat Lichtenberg, Pater Delp und die vielen anderen, sie handelten nicht auf kirchlichen Befehl, sondern ihre Instanz war eine andere, deren Namen auszusprechen heute schon verdächtig geworden ist: das Gewissen.» Heinrich Böll, deutscher Schriftsteller, 1917-1985

Plaudern

In diesem Bereich kann geplaudert werden (gechattet, getwittert, oder wie man das immer nennen will). Zum Mitmachen ist eine Anmeldung erforderlich.

Frei für alle Besucher ist die Kaffeestube.

Atheisten haben ein privates separates Plauderstübchen unter sich. Wer der Meinung ist, er sei Atheist und wolle in diese Gruppe aufgenommen werden, melde sich mit einem geeigneten Nachweis bei atheismus@atheismus.ch. Normalerweise werden Atheisten aufgrund ihrer Beiträge mit der Zeit automatisch aufgenommen.

Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 17266, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:11_plaudern:00_index]]
Nächste Seite